Sommer Ischgl

 Sommer 
LAGE
im schneesicheren Westen Tirols, im Paznaun auf 1.377 m Seehöhe, Flughäfen: Innsbruck (100 km), München (300 km), Zürich (300 km), Auto: Autobahnausfahrt Pians/Paznaun, Bahn: Bahnhof Landeck - 30 km entfernt, Bus: Verbindung von Landeck ins Paznaun
GESCHICHTE Besiedelung durch die Rätoromanen (10. Jh. n. Chr.) im Jahre 1320 ließen sich die Walser in Galtür nieder, von wo aus sie später auch nach Ischgl kamen reger Handel mit dem Engadin/Italien/Deutschland ab dem 19. Jahrhundert - Loslösung vom Engadin organisiertes Tourismusbüro seit 1929 Eröffnung der ersten Seilbahn 1963
HEUTE
ca. 1.500 Einwohner, 10.300 ha Gemeindefläche, 1 Ortsteil Mathon, 11 Weiler, Sprache: deutsch, Tourismusort; heute zählt Ischgl zu den wichtigsten und beliebtesten Wintersportorten Europas
UNTERKÜNFTE
ca. 10.000 Gästebetten
SILVRETTA CARD:
Die Silvretta Card ermöglicht die uneingeschränkte bzw. ermäßigte Benützung zahlreicher Einrichtungen im Paznaun und Montafon wie z.B.:
Bergbahnen See, Kappl, Ischgl/Samnaun, Galtür (in Betrieb befindliche Anlagen!) Frei- und Hallenbad Ischgl, Hallenbad Galtür Museen: Bauernmuseum Mathon, Schlossmuseum in Landeck 20 % Ermäßigung auf den Eintritt in das Mathias-Schmid-Museum in Ischgl öffentliche Verkehrsmittel auf der Strecke Landeck - Bielerhöhe (Silvretta) 10 % Ermäßigung beim Verleih von Mountainbikes in den Sportgeschäften Sport Salner und Intersport Mathoy in Ischgl sowie Intersport Wolfart in Galtür und Sport Ladner in Kappl 20 % Ermäßigung bei den täglichen geführten Wanderungen in Ischgl sowie im Hochseilgarten Ischgl (buchbar im TVB Ischgl) 10 % Ermäßigung bei den geführten Mountainbike-Touren in Ischgl sowie beim Paragleiten.
Ausgabestellen: Bergbahnen und Tourismusverbände Galtür, Ischgl, Kappl, See.
MOUNTAINBIKE-ARENA:
35 Touren in einer Höhenlage zwischen 1.377m und 2.850 m Professionell geleitetes Bike-Center Ischgl Ironbike (MTB-Marathon) im August) www.ischglironbike.com Etappenziel bei der TransAlp Challenge 2004 Organisierte Bikerwochen mit Trainingsprogramm Transportmöglichkeit der Bikes mit den Seilbahnen
HOCHSEILGARTEN: für Einsteiger wie für Profis - Gesamtfläche 5.000 m²
TENNIS:
4 Freiplätze und 4 Hallenplätze Gästetennisturnier Tennislehrer Tel. 0043 5444 5203
WANDERARENA
über 300 km ausgebaute und markierte Wanderwege naturkundliche Führungen Hüttentouren, Schmugglertouren Gletschertouren, Gipfelkreuztouren Almwanderungen Drei-Länder-Touren
BERGSTEIGEN
staatlich geprüfte Berg- und Wanderführer
SPAZIERGÄNGE
Informationsspaziergänge durch Ischgl Talwanderweg mit einer Länge von mehr als 20 km Kulturwanderweg Fimba Kunstlehrpfad Mathias Schmid
SCHWIMMEN
geheiztes Waldbad mit Erlebnisrutsche „Silvretta-Center-Ischgl“: öffentliches Erlebnishallenbad mit Liegewiesen im Freien, außerdem Massage, Sauna, Solarium, Bowling, Restaurant Tel: 0043 5444 5615
FISCHEN:
fließende Gewässer (Trisanna) stehende Gewässer (Schwarzwassersee) Auskünfte und Fischerkarten bei Herrn Peter Walser (Tel. 0043 5444 5659)
KINDERSPIELPLATZ
Abenteuerspielplatz im Dorf
AUSFLUGSFAHRTEN
mehrere Taxibetriebe im Ort
SILVRETTA HOCHALPENSTRASSE
spektakuläre Panoramastraße zwischen Tirol und Vorarlberg mautpflichtig nur im Sommer geöffnet
ANIMATIONS-PROGRAMM
geführte Mountainbike-Touren (Bike-Guiding-Center), geführte Wandertouren, Kneippwanderungen, Dorfführungen, Kinderprogramme
Sport- und Aktivprogramme:
* Beachvolleyball
* Quizspiele
* Familien-Olympiaden
* Kegelabende
* Bogenschießen und Laternenwanderungen
FUN-SPORT-CITY
Es werden folgende Trendsportarten angeboten:
Beachvolleyball, Slam-Dunking beim Streetball, Skate-, Snakeboarden und Inlineskating, Streetsoccer am Streetsoccerplatz Inlinehockey, Sprungburg für Kinder, Tischtennis
KLETTERN
Klettersteig Greitspitze (120 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad B bzw. teilweise C), Klettersteig Flimspitze, Hochseilgarten
KIRCHENKONZERTE
von Juli bis Ende August jeden Mittwoch in der Pfarrkirche zum Hl. Nikolaus
ART OF JAZZ
Ischgler Jazzfestival zum Abschluss der Sommersaison (findet seit 2002 statt)
 Winter  News  Orte  Skigebiete  Impressionen  Ski-Panorama 
 Unterkünfte  Skipässe  Langlauf  Rodeln  Snowboard 
 WEBCAMS  Wellness  Apres-Ski  Disco / Nightlife  Ferienwohnungen 
 im Sommer 
Hotels
 Ischgl 
Skigebiete im Detail
 Silvretta Arena Ischgl-Samnaun 
Im Sommer:
 Sommer 
Die Nachbargebiete
Albona
Hausnummer 282
6561 Ischgl
Almhof
Bodenweg 1
6561 Ischgl
Alp-Larain
Silvrettastraße 75
6561 Ischgl
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen für den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs. Eine
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat für jeden