Sommer Oberstdorf

 Sommer  Wandern  Radfahren  Sehenswürdigkeiten  Reiten 
 Bergbahnen 
Oberstdorf (815 m), südlichster Kur- und Erholungsort Deutschlands, international angesehener Wintersportplatz mit einer der modernsten und größten Skiflugschanzen der Welt, erhielt 1937 das Prädikat Heilklimatischer Kurort und 1964 die Anerkennung als Kneippkurort. Jährlich ca. 2,5 Millionen Gästeübernachtungen beweisen die Attraktivität der Gemeinde, von deren Fläche 17.000 Hektar, d.h. 73,9 % Landschafts- und Naturschutzgebiet sind. Zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal ist Oberstdorf das größte Wander-, Berg- und Skisportgebiet am Nordrand der Alpen. Von seiner Infrastruktur und seinem Angebot her bietet Oberstdorf zu jeder Jahreszeit und für jeden Geschmack genau das Richtige. Für Familienurlaub, Sport- oder Kururlaub, aber auch für Tagungen und Kongresse ist Oberstdorf ideal. Drei Bergbahnen mit über 30 Anlagen (Kabinen-, Gondel- und Sesselbahnen, Schlepplifte) können in einer Stunde ca. 29.000 Sportler in Skigebiete aller Schwierigkeitsgrade bringen. Im Sommer steht ein 200 Kilometer langes Wanderwegenetz zur Verfügung. Auch dem Sommersportler bietet Oberstdorf zahlreiche Möglichkeiten, bis hin zum Drachen- und Gleitschirmfliegen. Neben zahlreichen Sanatorien, Kuranstalten und Kurärzten befindet sich in der Ortsmitte das „Centrum Ganzheitlicher Medizin“ mit Kurarztpraxis, ein Institut für Naturheilverfahren sowie eine Praxis für Physikalische Therapie und Sportphysiotherapie.

Kulturelle und folkloristische Attraktionen sowie Pauschalen und Sonderaktionen wie die Winterfest- und Sonnenskilaufpauschale, Osterspiele, Löwenzahnwochen, Wirte und Landwirte bitten zu Tisch, Bergfrühling, Musiksommer, Viehscheid, Wild- Wald- und Jägerwochen, , Goldener Herbst, Herbstlich Willkommen, Besinnlicher Advent sowie das Auftaktspringen der Vierschanzentournee Ende Dezember, runden das Programm ab.

Im Jahr 2005 wird der Wilde Mändle Tanz aufgeführt. Hier handelt es sich um einen uralten, aus vorchristlicher Zeit überlieferten Kulttanz.
 Winter  News  Orte  Skigebiete  Impressionen  Unterkünfte 
 Skipässe  Langlauf  Rodeln  Snowboard  Wellness  Ferienwohnungen 
 Camping  im Sommer 
Hotels
 Oberstdorf 
Skigebiete im Detail
 Fellhorn/Kanzelwand 
 Nebelhorn 
 Oberstdorf (Gesamt) 
 Söllereck/Höllwies 
Im Sommer:
 Sommer 
 Wandern 
 Radfahren 
 Sehenswürdigkeiten 
 Reiten 
 Bergbahnen 
Die Nachbargebiete
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen für den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs. Eine
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat für jeden