Skigebiet Osttirol
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Lienz im Banne des 31. Dolomitenlaufs

Lienz steht vom 21-23. JĂ€nner 2005 ganz im Zeichen des 31. Dolomitenlaufes, eine der grĂ¶ĂŸten Volkslanglaufveranstaltungen der Welt.
Der Dolomitenlauf zĂ€hlt fĂŒr viele LanglĂ€ufer zur jĂ€hrlichen sportlichen Herausforderung. Ob fĂŒr HobbylĂ€ufer oder SpitzenlĂ€ufer, jeder kann dabei einen Sieg ĂŒber sich selbst erringen.

Seit einigen Wochen laufen in Lienz/Osttirol die Vorbereitungen fĂŒr den 31. Dolomitenlauf auf Hochtouren. Zur grĂ¶ĂŸten und traditionsreichsten Volkslanglaufveranstaltung Österreichs erwarten die Veranstalter wiederum ĂŒber 2000 Teilnehmer aus ĂŒber 25 Nationen. Der Dolomitenlauf ist durch seine Mitgliedschaft im Worldloppet und Euroloppet mit den zwölf grĂ¶ĂŸten Volkslanglaufveranstaltungen der Welt vereint. Deshalb kommen jedes Jahr viele Langlaufsportler aus nah und fern um nach dem Dolomitenlauf-Motto „Jeder ein Sieger ĂŒber sich selbst“, eine besondere Herausforderung anzunehmen.

So werden auch beim 31. Dolomitenlauf, welcher am 23. JĂ€nner 05 in Lienz ausgetragen wird, zahlreiche ElitelĂ€ufer an den Start gehen. Darunter auch die Besten der österreichischen Nationalmannschaft. In den letzten Jahren haben sich viele Olympiasieger und Weltmeister in die ewige Siegerliste des Dolomitenlaufes eingetragen. So waren es Michael Botvinov, Johann MĂŒhlegg, Christian Hoffmann, Pietro Piller Cottrer und Markus Hasler, welche den Dolomitenlauf zuletzt beherrschten. Auch haben sich schon wieder zahlreiche LĂ€ufer der „Roten Gruppe“ eingeschrieben, so dass es wieder große Spannung geben wird, wenn am Hauptplatz von Lienz die ersten LĂ€ufer von der 60 km Strecke erwartet werden. Der Rennverlauf beim Dolomitenlauf gestaltet sich auch deshalb besonders spannend, weil in den sechs Dolomitenlauf-Dörfern seit ĂŒber 20 Jahren Sprintwertungen vorgesehen sind. Durch die SprintprĂ€mien wird dafĂŒr gesorgt, dass der Rennverlauf weniger von der Taktik, sondern mehr von der StĂ€rke der einzelnen LĂ€ufer geprĂ€gt wird.

Nicht nur die Sieger werden beim Dolomitenlauf gefeiert, sondern auch jeder Teilnehmer wird von der Begeisterung der Bevölkerung in den Dolomitenlauf-Dörfern angespornt und mit großem Applaus im Ziel empfangen.

Als ein Sportereignis der besonderen Art gilt jedes Jahr der Dolomitensprint, welcher bei Flutlicht am Hauptplatz von Lienz, ausgetragen wird. Der Dolomitensprint ist nicht nur der Àlteste Langlaufsprint der Welt, sondern auch der attraktivste. Zum 25. Dolomitensprint, welcher am 21. JÀnner 05 ausgetragen wird, erwartet man wieder die Sprinterelite aus aller Welt. Dabei werden aber auch die österreichischen Sprinterstars ein gewichtiges Wort um den Sieg mitreden. Die Sprintstrecke in Lienz fordert von den LÀufern auch enormes technisches Können.

FĂŒr Genießer des klassischen Langlaufsports wird am Samstag, dem 22. JĂ€nner 05 in der nordischen Hochburg Obertilliach das 30 km Dolomiten-Classicrace ausgetragen. Schon seit Tagen ist auf den Loipen in Obertilliach Hochbetrieb. Die meisten Nationalmannschaften und auch die gesamte österreichische Elite tanken in traumhafter Winterlandschaft noch Kondition fĂŒr den Weltcupauftakt. Jedenfalls ist auch schon die Loipe fĂŒr das Dolomiten-Classicrace prĂ€pariert.

NĂ€here Informationen:
Dolomitensport Lienz
http://www.dolomitensport-lienz.com
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Zur Region: Lienzer Dolomiten
Tolle Deko fĂŒr zuhause
Ganz gleich, wo Sie wohnen, Sie können eine atemberaubende Ansicht genießen. Wie ist das möglich? Sie brauchen nur eine eindrucksvolle Fototapete. Panorama mit einer malerischen Berglandschaft verĂ€ndert ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.11.2021
Tipps zum Reisen
Salzburg ist aus unterschiedlichen GrĂŒnden, eine weltbekannte Stadt, zum einen selbstverstĂ€ndlich wegen Wolfgang Amadeus Mozart, zum anderen aber wegen der wunderschönen Berglandschaft, welche seit ... mehr ...
Datum der Nachricht: 22.11.2021
Die Wintersaison beginnt
Es ist soweit, die ersten Schneeflocken fallen in höheren Lagen und ein zarter Hauch an vorweihnachtlicher Stimmung liegt in der Luft. Wenn auch Sie dabei sofort an den ersten Skiurlaub denken, dann sind ... mehr ...
Datum der Nachricht: 18.11.2021
Den Urlaub nie vergessen
Gibt es etwas Schöneres, als sich im Freien aufzuhalten – im Sommer auf dem Bergpfad und im Winter auf der Skipiste? Nun können Sie, egal wo Sie wohnen, eine wunderschöne Ansicht genießen. Alles, ... mehr ...
Datum der Nachricht: 17.11.2021
Sichere Anreise
Sicherlich kennen auch Sie diese Situation: Sie freuen sich auf den Skiurlaub, die Koffer sind ... mehr ...
Datum der Nachricht: 16.11.2021
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen fĂŒr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flĂ€chenmĂ€ĂŸig die grĂ¶ĂŸte Gemeinde Österreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs grĂ¶ĂŸtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjĂ€hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der NĂ€he von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat fĂŒr jeden