Pitztal
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Internationaler Amateur Ski Cup im Pitztal

Der IAS-Cup (Internationaler Amateur Ski Cup) wird dieses Jahr erstmals von den Gebieten Pitztal, Schnalstal, Sölden und Sulden durchgeführt. Am 1. April 2006 macht er am Pitztaler Gletscher Halt ...
Am 1. April 2006 macht der internationale Amateur Ski Cup (IAS-Cup) am Pitztaler Gletscher Halt.

Reglement
Der IAS-Cup (Internationaler Amateur Ski Cup) wird dieses Jahr erstmals von den Gebieten Pitztal, Schnalstal, Sölden und Sulden durchgeführt. Die Veranstalter der Rennen haben sich entschlossen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Bergbahnen und Tourismusverbänden einen länderübergreifenden Cup zu organisieren. Für die Gesamtwertung werden Preise im Wert von 10.000,- Euro an die drei punktestärksten Skiclubs ausgeschöpft. Die Eigenständigkeit der einzelnen Rennen in der bisherigen Form und der traditionelle Charakter bleiben voll und ganz erhalten.

Nähere Informationen
Der IAS-Cup ist eine freiwillige Vereinbarung der vier Vereine und besteht aus folgenden internationalen Riesenslaloms:
a) 01. April 2006: 23. Internationales Gedächtnisrennen, Pitztal
b) 02. April 2006: 20. Internationales Kameradschaftsrennen, Sölden
c) 30. April 2006: 14. Internationale Ötzi Trophäe, Schnalstal
d) 01. Mai 2006: 62. Internationales Suldenspitzrennen, Sulden am Ortler - Finale



Nächste Nachricht
Vorige Nachricht