Wintersport
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Osttirol - hoch im Kurs f√ľr Langlauf



Eigentlich war es die Liebe zu einer Frau, die Ole Einer Bj√∂rndalen, den erfolgreichsten Biathleten aller Zeiten, nach Osttirol brachte. Doch schon auf den zweiten Blick verliebte sich der Norweger auch in die Region, die als Langlauf-Dorado der Spitzenklasse punktet. W√§hrend der mehrfache Weltmeister und Weltcup-Sieger im Biathlonzentrum Osttirol in Obertilliach hart f√ľr seine Erfolge trainiert und hier zwischendurch die Nationalmannschaften aus den USA, Russland, Polen, Finnland, √Ėsterreich und Italien bei der Saison-Vorbereitung beobachtet, k√∂nnen Urlauber einfach genie√üen: 400 Luxus-Loipenkilometer, die professionelle Standards erf√ľllen, schl√§ngeln sich auf einem Niveau von 1000 bis 2000 Meter H√∂he durchs sonnige und ab November schneesichere Osttirol, der unbestrittenen Nummer 1 im Langlauf.

Osttirols geballte Kompetenz im nordischen Sport kommt auch den G√§sten zugute: Hervorragend pr√§parierte Loipen, die t√§glich frisch gespurt werden, interessante und abwechslungsreiche Streckenf√ľhrungen, vorbildliche Ausschilderung. Wer im November rund ums Biathlonzentrum unterwegs ist, kann noch kurz vor Saisonstart die Stars der Szene in den Wettkampf-Loipen treffen ‚Äď und sich von hier aus in die Einsamkeit verabschieden. Etwa ins Leitertal oder ins Sch√∂ntal, wo man auf zehn bis 15 Kilometer langen, mittelschweren Runden bald nur noch den eigenen Atem h√∂rt. Besonderer Tipp f√ľr Genie√üer ist das sanfte Villgratental mit seinen urigen Bauernh√∂fen und dem Gannerhof ‚Äď einem mit zwei Hauben ausgezeichneten Restaurant direkt an der Loipe, in dem Langl√§ufer sich nach der zw√∂lf Kilometer langen Runde gern mit regionalen K√∂stlichkeiten verw√∂hnen lassen. √úbrigens: Osttirol mit seinen 32 Gemeinden rund um die Bezirkshauptstadt Lienz hat √∂sterreichweit die meisten Gourmetlokale.

W√§hrend Langl√§ufer in der Nationalpark-Region Hohe Tauern und im Defereggental im Angesicht von Gro√üglockner und Gro√üvenediger auf bis zu 2000 Metern H√∂he durch die unber√ľhrte Natur gleiten und im Hochpustertal rund um Obertilliach den Spitzensportlern folgen, begeistern die Lienzer Dolomiten mit s√ľdl√§ndischem Flair. Sportlichen Ehrgeiz, gepaart mit Lockerheit und Leichtigkeit zeichnen auch den Dolomitenlauf aus, eine der gr√∂√üten Volkssport-Veranstaltungen ihrer Art, die vom 20. bis 22. Januar 2012 zum 38. Mal ausgetragen wird. Besonderes Highlight f√ľr Zuschauer ist der Dolomitensprint in der Lienzer Altstadt gleich zu Beginn.

Die enorme Vielfalt und die ausgesprochen hohe Qualit√§t des Langlaufangebots in Osttirol lassen eigentlich keine W√ľnsche offen. Wer aber doch einmal weite Ziele statt klassischer Runden in Angriff nehmen will, hat in dieser Wintersaison erstmals Gelegenheit zum mehrt√§gigen Loipen-Wandern mit Grenz√ľberschreitung und ohne Gep√§ck. ‚ÄěTransdolomiti‚Äú ist der Titel des neuartigen Arrangements, das in sieben Tagen die Hotspots im Loipennetz zwischen Osttirol und den Dolomiten verbindet. Rund 200 Kilometer sind es vom Start bis zum Ziel. Am Ende der jeweiligen Tagesetappe wartet das Gep√§ck schon auf dem Hotelzimmer. Insgesamt stehen drei verschiedene Touren zur Auswahl, die im Zeitraum von 7. Januar bis 10. Februar jeweils von Samstag zu Samstag gebucht werden k√∂nnen und inklusive Halbpension, Gep√§ckservice und Zwischentransfers ab 439 Euro pro Person im Doppelzimmer kosten. Osttirol hat das unbeschwerte Loipen-Wandern gemeinsam mit Dolomiti Nordicski entwickelt, dem mit 1300 Kilometern gr√∂√üten Langlaufkarussell Europas.

Wer lieber Osttirol in vollen Z√ľgen genie√üen m√∂chte, kann eine Woche Langlaufurlaub mit √úbernachtung und Halbpension schon ab 237 Euro pro Person im Doppelzimmer buchen.

√úber Osttirol: Osttirol mit der Bezirkshauptstadt Lienz und 32 Gemeinden gliedert sich in vier Regionen: Die Nationalpark-Region Hohe Tauern und das Defereggental im Norden, die Lienzer Dolomiten im S√ľdosten und das Hochpustertal im S√ľdwesten. Staufreie und winterfeste Anfahrt √ľber die Felbertauernstra√üe; Ski & Fly mit dem Airportshuttle vom Flughafen Klagenfurt bzw. Innsbruck nach Osttirol.
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Tolle Deko f√ľr zuhause
Ganz gleich, wo Sie wohnen, Sie können eine atemberaubende Ansicht genießen. Wie ist das möglich? Sie brauchen nur eine eindrucksvolle Fototapete. Panorama mit einer malerischen Berglandschaft verändert ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.11.2021
Tipps zum Reisen
Salzburg ist aus unterschiedlichen Gr√ľnden, eine weltbekannte Stadt, zum einen selbstverst√§ndlich wegen Wolfgang Amadeus Mozart, zum anderen aber wegen der wundersch√∂nen Berglandschaft, welche seit ... mehr ...
Datum der Nachricht: 22.11.2021
Die Wintersaison beginnt
Es ist soweit, die ersten Schneeflocken fallen in höheren Lagen und ein zarter Hauch an vorweihnachtlicher Stimmung liegt in der Luft. Wenn auch Sie dabei sofort an den ersten Skiurlaub denken, dann sind ... mehr ...
Datum der Nachricht: 18.11.2021
Den Urlaub nie vergessen
Gibt es etwas Sch√∂neres, als sich im Freien aufzuhalten ‚Äď im Sommer auf dem Bergpfad und im Winter auf der Skipiste? Nun k√∂nnen Sie, egal wo Sie wohnen, eine wundersch√∂ne Ansicht genie√üen. Alles, ... mehr ...
Datum der Nachricht: 17.11.2021
Sichere Anreise
Sicherlich kennen auch Sie diese Situation: Sie freuen sich auf den Skiurlaub, die Koffer sind ... mehr ...
Datum der Nachricht: 16.11.2021
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen f√ľr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ‚Äď IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
√Ėtztal
S√∂lden auf 1377m, und Gurgl sind fl√§chenm√§√üig die gr√∂√üte Gemeinde √Ėsterreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist √Ėsterreichs gr√∂√ütes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzj√§hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat f√ľr jeden