Bald geht sie wieder los – die Skisaison:
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Saisonarbeit im Skigebiet – was muss ich beachten?

Auch dieses Mal wird es wieder Millionen Urlauber in Richtung Alpen ziehen, wo dem Wintersporterlebnis nichts im Wege steht. Doch auch etliche Saisonarbeiter verschlägt es alljährlich für ein paar Monate in die idyllischen Skigebiete.

Lukrativ: Ferienjobs im Skigebiet
Während im Sommer vor allem in Badeorten ein erhöhter Bedarf an gastronomischem Personal besteht, so ist in der kalten Jahreszeit die Nachfrage in den typischen Orten für Winterurlaub erhöht. Dies gilt sowohl für Deutschland, Österreich als auch die Schweiz, wo Saisonarbeitskräfte dringend gesucht werden. Vornehmlich junge Leute, etwa Schüler und Studenten, nutzen ihre Schul- beziehungsweise Semesterferien, um sich in den belebten Gebieten zwischen Garmisch-Partenkirchen und Südtirol ein bisschen die Haushaltskasse aufzubessern. Saisonarbeiter werden vor allem in Hotels und Gaststätten gesucht, wo sie auch kurzfristig zum Einsatz kommen und dabei behilflich sind, das hohe Touristenaufkommen zu bewältigen. Auch Kinderbetreuung oder die Überwachung von Skiliften gehört zum typischen Aufgabenbereich in den Skigebieten. Bevorzugt werden Aushilfen, die mehrsprachig unterwegs sind und ein bisschen Erfahrung hinsichtlich Service und Gastronomie mitbringen, Offenheit und Freundlichkeit sind ebenfalls Voraussetzung. Darüber hinaus ist es sicherlich von Vorteil, ein Arbeitszeugnis einer vorherigen Anstellung in einem ähnlichen Arbeitsbereich vorzuweisen, das die gemachte Erfahrung glaubwürdig belegt.

Was muss mit in den Koffer?
Der größte Aufwand besteht für die Saisonarbeit aber im Umzug in das jeweilige Skigebiet, in dem man arbeitet. Wer nicht gerade in der Nähe wohnt, der muss genügend Gepäck mitnehmen, um damit mehrere Wochen und Monate auskommen zu können. Bevor es losgeht, sollte man in jedem Fall eine Umzugsliste checken und sicherstellen, dass man ja nichts Wichtiges zu Hause lässt. Ausweis, Pass, Versichertenkarte und sonstige Unterlagen sollten keinesfalls daheim vergessen werden, wenn man sich für einige Zeit in den Alpen einrichtet und nicht gerade vorhat, regelmäßig zu pendeln.

Eine passende Unterkunft finden
Was eine Unterbringung angeht, so sollte man sich darum natürlich bereits so früh wie möglich kümmern. Naturgemäß ist das Angebot an zur Verfügung stehendem Wohnraum in Skigebieten eher gering, sodass man sich nach Alternativen umschauen muss. Im besten Falle hat der Arbeitgeber Erfahrung mit den Saisonkräften und stellt dementsprechend günstige Unterkünfte zur Verfügung. Andernfalls muss man sich selbst auf die Suche machen und etwa nach bezahlbaren Zimmern in Wohngemeinschaften Ausschau halten. Manchmal ergibt es sich hier, dass ein Zimmer zur Zwischenmiete frei wird, das bereits eingerichtet ist und wo sämtliche Möbel benutzt werden können. Letztlich bieten sich sowohl privat als als auch öffentlich vermietete Ferienzimmer an, die ebenfalls bereits über eine komplette Ausstattung verfügen und in denen man sich von der anstrengenden Arbeit gut erholen kann.
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Wohnen auf Zeit
Es gibt viele Gründe, die eine Person dazu veranlassen können, vorübergehend in Essen zu leben. Das reicht von einem touristischen Besuch bis hin zu einer vorübergehenden Niederlassung im Rahmen der ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.09.2022
Perfekt fĂĽr den Winterurlaub im Schnee
Auf Reisen begibt man sich auf unbekanntes Terrain und trifft auf neue, interessante Menschen und Kulturen. Neben all diesen spannenden Abenteuern und neuen Erlebnissen ist vielen die eigene ... mehr ...
Datum der Nachricht: 20.09.2022
Pro und Con
Die Alphütte gehört zur Schweizer Berglandschaft, wie der Eiffelturm zu Paris. Von den grünen Bergwiesen im Appenzell, bis an die Walliser Sonnenhänge: Alphütten prägen das Bild. Ursprünglich waren ... mehr ...
Datum der Nachricht: 02.09.2022
Schöne Erinnerungen ohne Ende
Es gibt kaum etwas Schöneres als einen Skiurlaub in den Bergen. Die frische Luft, die atemberaubende Landschaft und die Herausforderung, sich auf den Pisten zu bewegen, machen den Skiurlaub zu einem besonderen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 31.08.2022
Trotz aller Vorsicht
Die Olympischen Spiele sind ein Sportevent der Extraklasse, welches aller vier Jahre zahlreiche Menschen in die Stadien, auf die Pisten und auch vor die Bildschirme dieser Welt lockt, um die verschiedenen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 26.08.2022
Am häufigsten aufgerufen: