Auswahl sichten
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Ab in den Skiurlaub! Aber wohin?


Copyright: © Jupiterimages/Comstock/Thinkstock

Mit Einbruch der kalten Jahreszeit geht auch stets die Eröffnung der Wintersportsaison einher. Auch dieses Jahr wird es wieder Millionen Deutsche in die beliebten Skigebiete rund um die Alpen ziehen. Doch welche Region eignet sich eigentlich am besten, um auf die Piste zu gehen?


Das ganze Jahr √ľber beliebt: die Dolomiten


Die Frage nach dem richtigen Skigebiet ist bei vielen Wintersportfans eine Glaubensfrage. So gibt es Familien, die es seit Jahrzehnten immer in die gleiche Region zieht, w√§hrend andere lieber die Alpen in all ihren Facetten erkunden und jedes Jahr eine andere Abfahrt austesten. Tats√§chlich muss die Entscheidung alleine getroffen werden, denn das Hochgebirge ist derart vielf√§ltig, dass Skifans mit nahezu jeder Vorliebe irgendwo auf ihre Kosten kommen. Da sind zum einen die Dolomiten, die dem italienischen Teil der Alpen zugerechnet werden und von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt worden sind. Ganzj√§hrig herrscht hier ein hohes Tourismusaufkommen und w√§hrend im Sommer die teilweise gr√ľne Landschaft f√ľr Wanderer und Mountainbiker reizvoll ist, fallen im Herbst die Ski- und Snowboardfreunde ein, die sich auf den zahlreichen Pisten austoben und den Rausch der Geschwindigkeit suchen. Die Dolomiten gelten als ideales Skigebiet f√ľr Jung und Alt und bieten gen√ľgend Platz f√ľr Anf√§nger und Fortgeschrittene. Neben temporeichen Freerides gibt es auch Skitouren durch die Berglandschaft und sogar Nachtskifahrten f√ľr das besondere Erlebnis.


Die schnellsten Pisten warten in Frankreich


F√ľr erfahrene Skifans sind die Franz√∂sischen Alpen besonders reizvoll. Hier gibt es mit dem Mont Blanc nicht nur die h√∂chste Erhebung Europas, sondern auch die steilsten Pisten f√ľr echte Adrenalinjunkies. Rund 220 Wintersportorte hei√üen hier Besucher aus aller Welt willkommen und √ľberraschen mit Gastlichkeit und hochwertigen Unterk√ľnften inmitten malerischer Gebirgsketten. In idyllischer Umgebung kommen hier vor allem Profiskifahrer auf ihre Kosten und stellen ihr K√∂nnen auf waghalsigen Abfahrten unter Beweis. Die Franz√∂sischen Alpen reichen im S√ľden √ľbrigens bis ans Mittelmeer und grenzen an die St√§dte Nizza, Monaco und Cannes. Ein kombinierter Ski- und St√§dteurlaub bietet sich hier also besonders an.


Flug und √úbernachtung gemeinsam buchen


Neben den beispielhaft genannten Regionen gibt es auch noch die Kitzb√ľhler Alpen, das √Ėtztal, die Walliser Alpen oder Graub√ľnden, die sich allesamt auf den Wintersporttourismus spezialisiert haben. Wohin die Reise letztendlich gehen soll, ist abh√§ngig vom pers√∂nlichen Geschmack und auch ein bisschen vom K√∂nnen auf den Skibrettern. Mit der Lufthansa lassen sich viele Skigebiete bequem anfliegen, ohne dass man einen ganzen oder auch nur halben Tag in die Anreise per Zug oder Auto investieren muss. Erleben Sie blauen Himmel, Sonnenschein und eine Winterlandschaft wie aus dem Bilderbuch. Ab in den unvergesslichen Skiurlaub geht es dieses Mal mit dem Flieger.

Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Neue Dinge entdecken
Winter geht auch ohne Ski! Während der Winter in der Stadt trostlos wird und sich die Gedanken in die Ferne sehnen, wartet Saalbach Hinterglemm mit einem schneebedeckten Winterwunderland und kristallklarer ... mehr ...
Datum der Nachricht: 26.10.2020
Sportwetten f√ľr Wintersportfans
Viele Sportarten sind inzwischen eng mit Sportwetten verbunden. Schaut man sich beispielsweise eine Fu√üballpartie an, wird man automatisch mit einem Wettanbieter konfrontiert, der f√ľr sein Wettangebot ... mehr ...
Datum der Nachricht: 25.10.2020
Kundenservice und mehr
Immer mehr Wettanbieter konnten sich in den vergangenen Jahren einen Namen in der Welt der Sportwetten machen. Zumeist bieten große Wettportale ein umfangreiches Wettangebot an, dass jedoch nicht immer ... mehr ...
Datum der Nachricht: 24.10.2020
Formen in Weiß 2021
Was √ľberdimensionale Schneeschuhe, grimmiger Eishockeyspieler, rasante Bobfahrer oder eiskaltes Skihaserl auf den Ischgler Pisten zu suchen haben? Vom 11. bis 15. Januar 2021 verwandeln zehn K√ľnstler ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.10.2020
Auch der Wintersport besitzt inzwischen ein eigenes Wettangebot, welches von Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich groß und umfangreich ausfällt. Im TV und Internet werben einige Wettanbieter mit ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.10.2020
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen f√ľr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ‚Äď IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
√Ėtztal
S√∂lden auf 1377m, und Gurgl sind fl√§chenm√§√üig die gr√∂√üte Gemeinde √Ėsterreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist √Ėsterreichs gr√∂√ütes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzj√§hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat f√ľr jeden