Aller Anfang ...
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Es ist nie zu spät, mit dem Skifahren zu beginnen – Pisten für Anfänger

Immerhin jeder zehnte Deutsche behauptet von sich, regelmäßig Ski zu fahren. Noch viel mehr Menschen würden diese Sportart gern einmal ausprobieren. Während der Schulferien in einen der bekannten Skiorte Österreichs zu reisen, ist für Anfänger sicher keine gute Idee. In ausgebuchten Skikursen bleibt dann wenig Zeit für die individuelle Betreuung. Mit überfüllten Pisten steigt außerdem das Unfallrisiko. Schließlich macht es auch wenig Spaß, die ersten Fahrversuche unter der Beobachtung tausender Augen zu unternehmen.

Welche Skipisten sind für Anfänger besonders geeignet?

Wer im Erwachsenenalter mit dem Skifahren beginnen möchte, sollte am besten außerhalb der Ferienzeit verreisen. Dann gibt es auf den Pisten nicht nur deutlich mehr Platz, der Urlaub ist auch viel preiswerter. Schließlich ist die Anschaffung von Skibekleidung und passender Ausrüstung nicht ganz günstig. Ein Blick auf die Karte des Skigebiets gibt Aufschluss darüber, ob es für Anfänger geeignet ist. Sind schwarze Pisten in der Überzahl, sollten sich blutige Anfänger nach Alternativen umsehen. Blaue Pisten sind als spezielle Anfängerpisten ausgezeichnet. Hier erwartet alle, die zum ersten Mal mit dem Skisport in Kontakt kommen, eine entspannte Atmosphäre und moderate Abfahrten. Stellen sich nach einigen Tagen erste Erfolge ein, ist es Zeit, sich auf eine rote Piste zu wagen.
Ganz gleich, wohin die Reise führt, etwas Vorbereitung ist auch für Beginner absolut empfehlenswert. Mit einer guten Grundkondition und Körpergefühl, lässt sich das Skifahren leichter erlernen. Neuerdings bieten einige Skischulen auch spezielle Anfängerkurse für Ältere an. Hier kann jeder ganz ohne Leistungsdruck ausprobieren, ob ihm das Skifahren Freude bereitet – ganz egal, wie alt er ist.

Skigebiete in Deutschland – die besten Tipps für Anfänger

Wer mit dem Skifahren beginnen möchte, muss nicht weit reisen, um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen. In Bayern locken weit über 100 Skigebiete, zum Teil mit hervorragenden Bedingungen für Anfänger. Warum also nicht ins Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee reisen? An manchen Abenden gibt es hier romantische Flutlicht-Abfahrten, die auf den gepflegten Pisten auch Anfängern Spaß machen. Ebenfalls ideal für Anfänger geeignet ist Reit im Winkl. Breite Pisten bieten ideale Voraussetzungen für alle, die sich beim Fahren besondere Sicherheit wünschen. Auch in Sudelfeld-Bayrischzell können Anfänger angstfrei üben, denn hervorragend gepflegte Pisten und eine angenehme Atmosphäre im Skigebiet nehmen Beginnern alle Scheu. Selbst wenn es mit dem Skifahren doch nicht so gut klappen sollte, ist es ein Abenteuer, von dem es viel zu berichten gibt. Wie in den neuesten Werbespots von Expedia werden Familienangehörige und Kollegen staunen, wenn man von seinen Erlebnissen auf der Piste erzählt.

Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Die Saison geht bald wieder los
Italien ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Reiseland, sondern hat auch fĂĽr Fans des Wintersports viel zu bieten. Eine Auswahl der bekanntesten Skigebiete ... mehr ...
Datum der Nachricht: 18.08.2022
SkiausrĂĽstung immer gut in SchuĂź
Die SkiausrĂĽstung ist teuer und sollte daher gut gepflegt werden. Doch was muss man eigentlich alles beachten? Wir geben Tipps fĂĽr die perfekte Pflege ... mehr ...
Datum der Nachricht: 17.08.2022
Die verrĂĽcktesten Skipisten der Welt
Skifahren muss auf keinen Fall langweilig sein! Wer auf der Suche nach einem neuen und aufregenden Skierlebnis in diesem Winter ist, sollte sich einige der verrĂĽcktesten Skipisten der Welt ansehen! Diese ... mehr ...
Datum der Nachricht: 11.07.2022
Wärme ist das A und O
Immer mehr Skifahrer entschlieĂźen sich dazu, auch ihren Winterurlaub auf dem Campingplatz zu genieĂźen. Viele Skigebiete wie etwa der berĂĽhmte WM-Austragungsort Schladming in Ă–sterreich haben einen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 10.07.2022
Die Auswahl fällt schwer
Unbeschreibliche Landschaften, familienfreundlicher Service und das wohl wichtigste: Schneesicherheit. So erleben Tausende von Menschen jährlich ihren Skiurlaub in der Schweiz. Das Land der Alpen hat ... mehr ...
Datum der Nachricht: 30.06.2022
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen fĂĽr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ă–tztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat fĂĽr jeden