Umfangreiche Aufwertung
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Diese Nachricht im Forum kommentieren...

Drei neue Sesselbahnen in Oberjoch


Baustelle an der Bergstation Wiedhag. Bild: Bergbahnen Oberjoch

Gleich dreimal schlägt das Skigebiet Oberjoch am Iseler in dieser Saison zu. Ganze sechs Schlepplifte werden durch drei kuppelbare Sesselbahnen ersetzt. Im Detail geht es um die Schlepplifte Grenzwies I + II, Wiedhag I + II sowie Zubringerlift und Schwandenlift. Das Vorhaben ist eigentlich schon seit mehreren Jahren im Gespräch und oft verschoben worden. Um so mehr freut es uns nun, dass in dieser Saison gleich alle drei Sesselbahnen realisiert werden können.

Zubringer- und Schwandenlift werden besonders die Anfänger freuen, denn mit ihnen erreicht man die wenigen leichten Pisten im Gebiet. Damit sind alle Zugangslifte im Gebiet ab der Saison 2015/16 komfortabel durch Sesselbahnen ersetzt.

Die Hotels in Oberjoch werden es sicherlich danken, denn hier finden sich einige Perlen im deutschen Alpenraum. Als Beispiele seien hier das Kinderhotel Oberjoch oder auch das Panoramahotel genannt, das vor kurzem auch in der Fernsehserie "Mein Hotel, Dein Hotel" zu sehen war.

Wir zählen Oberjoch jetzt wieder zu den Top-Skigebieten im deutschen Alpenraum.

Details
Neue Grenzwiesbahn: Kuppelbare 6er Sesselbahn
Neue Wiedhagbahn: Kuppelbare 6er Sesselbahn
Ersatz für Zubringer / Schwanden: Kuppelbare 8er Sesselbahn mit Wetterschutzhauben

Projekte 2015/16
Eine Liste der wesentlichen Skiprojekte in der Saison 2015/16 finden Sie hier.
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Zur Region: Hindelang bis Mittelberg