Zillertal: Näher ran an Hochfügen
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Diese Nachricht im Forum kommentieren...

Panoramabahn Geols in Fügen


Geplante Strecke der Panoramabahn Geols mit Skipiste. Bild: Spieljochbahn

Durch den Neubau der 8 EUB Panoramabahn Geols, die den ehemaligen Doppelsessellift Geols ersetzt, sollen zwei wesentliche Verbesserungen erzielt werden.

Zum einen soll die Bahn bis in den Bereich Hochfügener Straße geführt werden. Dies entspricht in etwa einer Verdoppelung der derzeitigen Bahnlänge und bringt einiges an Pistenangebot dazu.

Zum anderen wird die Entfernung zum Hochfügener Schigebiet deutlich verkürzt, was für den Gast besonders interessant ist. Die Verbindung zum benachbarten Schigebiet Hochfügen wird über Buspendelverkehr hergestellt.

Daten der Bahn:
Seilhöhe in der Talstation 1.239,01 m
Seilhöhe in der Bergstation 2.054,01 m
Höhenunterschied 815 m
Bahnlänge (waagrechte Länge) 1.818,30 m
Betriebslänge (schräge Länge) 1.992,60 m
Mittlere Neigung 48,82 %
Größte Neigung 64,9 %
Anzahl der Stützen 10 (davon 2 Doppelstützen)
Spurweite 6,1 m

Fahrzeuge: CWA Omega IV – 8 LWI
Anzahl 64 Stück
Fassungsraum 8 Personen
Nutzmasse ca. 640 kg
Abstand am Förderseil 71,33 m
Folgezeit der Fahrbetriebsmittel 11,89 s

Betrieb: Berg- und Talbeförderung
Nennfahrgeschwindigkeit 6,0 m/s
Fahrzeit 5,67 min
Förderleistung 2.422 P/h

Projekte 2015/16
Eine Liste der wesentlichen Skiprojekte in der Saison 2015/16 finden Sie hier.
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Zur Region: Zillertal