Auf in den Norden
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Wandern in Breheimen (Norwegen)



Die meisten Menschen verreisen gerne. Viele Menschen interessieren sich dabei auch für das weitere Umland, andere Städte und Regionen. Gerade dann, wenn man Urlaub im Ausland macht, möchte man doch mehr von dem Land erfahren und Landschaft, Kultur und Leute kennenlernen. Das kann man natürlich auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen geschehen. Immer mehr Menschen lieben es, wandernd das Reiseziel zu erkunden.

Norwegen entdecken


Ein besonders schönes Ziel dafür bietet Norwegen. Wer Natur und Berge liebt, wird von diesem Land begeistert sein. Die Norweger selber lieben es, an den Wochenenden oder im Urlaub sich die Wanderstiefel anzuziehen, um Zeit in den Bergen verbringen zu können. Je nachdem wann man im Jahr unterwegs sein möchte, lohnt es sich auch, seine Skier mitzunehmen.

Sehr viele Norweger besitzen eigene Hütten in den Bergen aber auch für Touristen stehen reichlich Hütten mit oder ohne Service zur Verfügung. Gerade die aktiven Natururlauber werden von den Bergen, die eine der höchsten in Nordeuropa sind, und der aufregenden Landschaft begeistert sein. Tausende Kilometer an Wanderwegen stehen den laufbegeisterten Touristen zur Verfügung. Dabei gilt in Norwegen das sogenannte "Jedermannrecht", das gestattet, nicht eingezäuntes Land auch betreten zu dürfen.

Im Winter ist diese faszinierende Landschaft in Weiß gehüllt. Für Skifahrer dann ein besonders Erlebnis. Wer lieber Langlauf als Abfahrt machen möchte, hat dafür eine große Auswahl an Loipen zur Verfügung.

In Breheimen die atemberaubenden Fjordlandschaften entdecken


Eine besondere Region stellt in Norwegen Breheimen da. Die Landschaft besticht durch die vielen Gletscher, Wasserfälle, Gebirge und üppigen Täler. Der große Abwechslungsreichtum macht diese Region dabei so besonders. So findet man auf den Gletschern und auf den Berggipfeln noch winterliche Verhältnisse und in den Tälern ist bereits Sommer. In Breheimen befindet sich der größte Festlandgletscher in Europa. Er heißt Jostedalsbreen und hat eine Größe von 470 km². Der Gletscher erstreckt sich dabei westlich von Jotunheimen. Dort befinden sich auch noch weitere kleinere isolierte Gletscher. Deshalb nennt man die Gegend auch Heimat der Gletscher also Breheimen. "Bre" bedeutet nämlich das Wort "Gletscher". Hier lassen sich viele Tagestouren zum Wandern planen. Wer mehr über das Wandern in Breheimen erfahren möchte, wird hier viele nützliche Infos dazu bekommen. Der Nationalpark Jostedalsbreen und der ca. 2083 m hohe Berg Lodalskapa bieten sich für Touren aller-bestens an.

Darüber hinaus gibt es noch den Natinalpark Breheimen, der seit 2009 ausgewiesen ist. Dort sind über 6000 Jahre alte Hinweise auf menschliche Zivilisation gefunden worden. Darunter befanden sich Überbleibsel von Wegen und Bauernhöfen und Gegenstände wie beispielsweise Jagdbögen. Wer nicht ausschließlich wandern möchte, kann auch anderen Outdoor-Aktivitäten neben Abfahrtsski, Langlauf nachgehen. Manch einen reizt vielleicht das Jagen und Fischen, was auch angeboten wird. Generell gilt die Region als beliebtes Reiseziel für alle diejenigen, die Natur-verbunden sind und eher eine Art von Urlaub suchen, bei dem Ruhe und innerer Frieden im Vordergrund des Interesses stehen.

Viele Wandertouren und Routen sind möglich



So kann man unterschiedliche Tagestouren mit unterschiedlichen Längen auswählen. Darüber hinaus gibt es mögliche Etappenwanderungen. Zu Übernachtung zwischen den Etappen dienen Hütten mit oder ohne Bewirtschaftung. Wer also die Natur und das Abenteuerliche liebt, sollte unbedingt Breheimen und Norwegen insgesamt kennenlernen.

Foto: pixabay.de/Sorbyphoto
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
 Aktuelle Termine
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen für den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs. Eine
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat für jeden