Kurz notiert
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Neuer Bahnhof f√ľr die Zugspitzbahn in Garmisch


Zug mit dem alten Bahnhofsgebäude im Hintergrund. Bild: Christian Schön / skiwelt.de

"Von der Steinzeit in die Moderne" - so betitelt die Bayerische Zugspitzbahn das neue Bauvorhaben. Das bisherige Bahnhofsgeb√§ude wurde im Jahr 1929 bereits im Vorfeld der Olympischen Spiele 1936 in Garmisch erbaut und gen√ľgt nicht mehr den heutigen Anspr√ľchen.

Nun soll f√ľr rund 7,5 Mio. Euro ein neues Kombigeb√§ude entstehen, das sowohl den Bahnhof als auch die Verwaltung der Zugspitzbahn AG beherbergt. Weitere 1,5 Mio. Euro werden die Verlegung der Bahngleise sowie die Bahnhofstechnik kosten. Baubeginn ist im September 2019, sodass das neue Geb√§ude im Dezember 2020 rechtzeitig zur Wintersaison den Betrieb aufnehmen kann.

Der Zugspitzbahnhof in Garmisch-Partenkirchen dient vielen G√§sten der Bayerischen Zugspitzbahn als erste Anlaufstelle und nimmt eine immer wichtigere Bedeutung f√ľr das Bergbahnunternehmen ein. W√§hrend im Gesch√§ftsjahr 2014/2015 rund 150.000 Besucher an diesem Bahnhof ihren Ausflug auf die Zugspitze oder ins Gebiet Garmisch-Classic starteten, verzeichnete die Bayerische Zugspitzbahn im letzten Gesch√§ftsjahr dort bereits knapp 190.000 Erstzutritte. Durch die direkte Anbindung an den DB Bahnhof Garmisch-Partenkirchen und die ganzj√§hrig bestehende Kooperation mit der Deutschen Bahn wird die Anreise mit dem Zug f√ľr viele G√§ste der Bayerischen Zugspitzbahn immer attraktiver.

Freuen d√ľrfen sich die G√§ste des Bergbahnunternehmens ab 2020 auf eine deutliche Komfort- und Qualit√§tssteigerung ihres Besuches. Das neue, rollstuhlgerechte Bahnhofsgeb√§ude setzt optisch auf Glas- und Holzelemente und bietet neben einer zeitgem√§√üen Infrastruktur inklusive Blindenleitsystem auch einen √ľberdachten Bahnsteig. F√ľr die Mitarbeiter der Bayerischen Zugspitzbahn bedeuten die neuen Verwaltungsr√§umlichkeiten in erster Linie Arbeitsbedingungen, die den Anforderungen und Standards des 21. Jahrhunderts entsprechen.

Schienenersatzverkehr Fr√ľhling 2019
Die Verlegung der bestehenden Bahngleise am Zugspitzbahnhof Garmisch-Partenkirchen ist bereits vorher n√∂tig. Zwischen dem 29. April und dem 7. Juni 2019 richtet die Bayerische Zugspitzbahn deshalb einen Schienenersatzverkehr zwischen den Zugspitzbahnh√∂fen Garmisch-Partenkirchen und Kreuzeck ein. Der erste Regelzug Richtung Zugspitze startet somit um 8:24 Uhr von der Haltestelle Kreuzeck-/Alpspitzbahn. F√ľr G√§ste, die mit dem Auto anreisen, stehen hier auch ausreichend kostenfreie Parkpl√§tze zur Verf√ľgung.

Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Zur Region: Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen Zugspitzbahn Projekt2019 Deutschland Oberbayern Werdenfelser Land Zugspitze
Tolle Deko f√ľr zuhause
Ganz gleich, wo Sie wohnen, Sie können eine atemberaubende Ansicht genießen. Wie ist das möglich? Sie brauchen nur eine eindrucksvolle Fototapete. Panorama mit einer malerischen Berglandschaft verändert ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.11.2021
Tipps zum Reisen
Salzburg ist aus unterschiedlichen Gr√ľnden, eine weltbekannte Stadt, zum einen selbstverst√§ndlich wegen Wolfgang Amadeus Mozart, zum anderen aber wegen der wundersch√∂nen Berglandschaft, welche seit ... mehr ...
Datum der Nachricht: 22.11.2021
Die Wintersaison beginnt
Es ist soweit, die ersten Schneeflocken fallen in höheren Lagen und ein zarter Hauch an vorweihnachtlicher Stimmung liegt in der Luft. Wenn auch Sie dabei sofort an den ersten Skiurlaub denken, dann sind ... mehr ...
Datum der Nachricht: 18.11.2021
Den Urlaub nie vergessen
Gibt es etwas Sch√∂neres, als sich im Freien aufzuhalten ‚Äď im Sommer auf dem Bergpfad und im Winter auf der Skipiste? Nun k√∂nnen Sie, egal wo Sie wohnen, eine wundersch√∂ne Ansicht genie√üen. Alles, ... mehr ...
Datum der Nachricht: 17.11.2021
Sichere Anreise
Sicherlich kennen auch Sie diese Situation: Sie freuen sich auf den Skiurlaub, die Koffer sind ... mehr ...
Datum der Nachricht: 16.11.2021
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen f√ľr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ‚Äď IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
√Ėtztal
S√∂lden auf 1377m, und Gurgl sind fl√§chenm√§√üig die gr√∂√üte Gemeinde √Ėsterreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist √Ėsterreichs gr√∂√ütes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzj√§hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat f√ľr jeden