Willingen ist Kult
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Die M√ľhlenkopfschanze: Allj√§hrliches Skispringen in Willingen



Vom 7. - 9. Februar findet zum 25. Mal der FIS Skisprung Weltcup auf der M√ľhlenkopfschanze in Willingen statt. Auf der gr√∂√üten Gro√üschanze der Welt erwartet die Zuschauer ein erstklassiger Wettkampf der Skispringer-Weltelite sowie ein buntes Rahmenprogramm. Wird dieses Mal der Schanzenrekord des Finnen Janne Ahonen geknackt?

Das Skispringen im sauerl√§ndischen Willingen blickt bereits auf eine lange Tradition zur√ľck. Vor 25 Jahren organisierte der Ski-Club Willingen das erste Skispringen und seitdem ist der Wettbewerb an der M√ľhlenkopfschanze fester Bestandteil im Wettkampfkalender der Skispringer-Elite. 2020 werden im Rahmen von "Willingen/5" die Weltcups mit den Nummern 49 und 50 ausgetragen.

Drei Tage Ausnahmezustand an der M√ľhlenkopfschanze
Jedes Jahr aufs Neue begeistert das Skispringen an der größten Großschanze der Welt Skisprung-Fans auf der ganzen Welt. Hier reichen sich die besten der besten Skispringer die Hand und kämpfen um die begehrten Trophäen. Im Vorjahr besuchten 56.800 Besucher das Skispringen und feuerten live ihre Favoriten an.

Der Wettbewerb startet am Freitag, den 7. Februar 2020 mit der Qualifikation um 18 Uhr, die bereits in die Gesamtwertung von Willingen/5 einfließt. Anschließend findet die offizielle Eröffnungsfeier statt. Dort werden die Teams präsentiert, es gibt ein Live-Konzert mit einem Top Show-Act und später am Abend erhellt ein großes Feuerwerk den Weltcup-Himmel.

Samstag und Sonntag startet jeweils um 16 Uhr der erste Wertungsdurchgang der Einzel-Weltcups gefolgt vom anschlie√üenden Finaldurchgang. An beiden Tages gibt es eine Einzel-Siegerehrung und am Ende die Siegerehrung von Willingen/5. Die mit 25.000 EUR dotierte Troph√§e erh√§lt der Skispringer, der in allen f√ľnf Wertungsdurchg√§ngen die meisten Punkte gesammelt hat. In den Vorjahren ging dieser Preis an Ryoyu Kobayashi (2019) und Kamil Stoch (2018).

Wer steht dieses Jahr auf der Siegertreppe?
Besonderes Interesse gilt unseren deutschen Skispringern rund um das Team von Bundestrainer Stefan Horngacher, der diese Aufgabe vor einem Jahr von seinem Vorg√§nger Werner Schuster √ľbernommen hat. Dabei sind die Erwartungen an Markus Eichenbichler hoch, hat er doch bei der Nordischen Ski-WM dreimal Gold gewonnen. Voraussichtlich dabei sind auch Karl Geiger und Richard Freitag sowie der Willinger Lokalmatador Stefan Leyhe.

Tickets
Organisiert wird dieses Großevent von dem Ski-Club Willingen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Skiverband. Und das ist jedes Jahr eine Mammutaufgabe. Der sauerländische Traditionsclub lädt die weltbesten Skispringer ein, organisiert den dreitägigen Wettbewerb inklusive Rahmenprogramm und steuert den Ticketvorverkauf.

Eintrittskarten können unter der Ticket-Hotline +49 5632 9600 oder online unter weltcup.willingen.de bestellt werden. Alternativ gibt es die Tickets auch direkt in der Geschäftsstelle des Ski-Club Willingen. Auf der Internetseite des Traditionsvereins finden Weltcup-Fans auch alle aktuellen Informationen rund um das dreitägige Kult-Skispringen.


Noch ist die Schanze nicht bereit f√ľr das Skisprung-Spektakel. Aber die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. // Foto: Silke Sch√∂n
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen f√ľr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ‚Äď IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
√Ėtztal
S√∂lden auf 1377m, und Gurgl sind fl√§chenm√§√üig die gr√∂√üte Gemeinde √Ėsterreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist √Ėsterreichs gr√∂√ütes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzj√§hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat f√ľr jeden