So geht¬īs
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Sportwetten Bonusangebote erfolgreich umsetzen und eine Auszahlung beantragen



Die Welt der Sportwetten ist sehr umfangreich und bietet inzwischen auch Wintersportfans eine Möglichkeit, ein Event noch spannender, unterhaltsamer und mit einer Gewinnchance erleben zu können. Während vor Jahren nur Wettabgaben auf Fußball, Basketball, Tennis und Co angeboten wurden, enthält das Angebot zahlreicher Buchmacher inzwischen auch den Wintersport, welcher sich nicht nur auf Eishockey begrenzt.

Auch Skispringen, Biathlon und andere Disziplinen werden angeboten, sodass man auf einen Lieblingssportler tippen kann. Gerade bei den Winterspielen sind die Wettangebot auch oftmals mit einem Bonusangebot verbunden, sodass sich eine Einzahlung oder Wettabgabe gleich doppelt lohnen kann.

Doch nicht jedes Bonusangebot ist auch ein wirklicher Mehrgewinn. Dadurch, dass sich ein Buchmacher vor einer sofortigen Auszahlung mit Bonusbedingungen sch√ľtzt, sollte man genauer hinsehen, bevor ein Bonus angenommen wird. Nicht selten sind die Bonusbedingungen so hoch angesetzt, dass es kaum eine Chance auf eine erfolgreiche Umsetzung gibt. Besonders f√ľr Neulinge gestaltet sich die Umsetzung der Bedingungen sehr h√§ufig als schwer, sodass das Bonusguthaben nach einem gewissen Zeitraum vom Konto verschwindet und eine Auszahlung zu Nichte gemacht wird.

Wir haben uns in Zusammenarbeit mit https://openodds.com/ einen √úberblick √ľber die besten Bonusangebote der seri√∂sen Anbieter gemacht und wollen aufzeigen, worauf es bei einem Neukundenbonus ankommt und wie dieser erfolgreich umgesetzt werden kann.

Vor der Bonusinanspruchnahme unbedingt Informationen sammeln!
Bevor es zu einer Anmeldung und einer darauffolgenden Einzahlung inklusive Bonusinanspruchnahme kommt, sollten Tipper sich die Bonusbedingungen aufmerksam durchlesen und diese auch verstehen.

Wer im Dschungel der Buchmacher durchblicken m√∂chte und den besten Bonus finden m√∂chte, sollte auf ein Vergleichsportal zur√ľckgreifen, um sicherstellen zu k√∂nnen, dass man an einen seri√∂sen Wettanbieter gelangt, bei dem auch eine reale Chance auf eine Auszahlung zur Verf√ľgung gestellt wird.

Zumeist besteht ein Bonusangebot aus ganz unterschiedlichen Bedingungen. Um welche es sich dabei handelt, wollen wir nun aufzeigen.

Die Umsatzbedingung gibt an, wie häufig der Bonuswert umgesetzt werden muss
Jeder Bonus besitzt diese Bedingung. Hierbei wird festgelegt, welche Summe eingesetzt werden muss, damit das Bonusguthaben in Echtgeld umgewandelt wird und somit zur Auszahlung bereitsteht. Zumeist wird bei dieser Bonusbedingung der Einsatz + das erhaltene Bonusguthaben zusammengerechnet und mit einem Multiplikator versehen. Anhand eines Beispiels lässt sich dies ganz einfach erklären und verstehen:

Hat ein Wettfreund beispielsweise 100 Euro eingezahlt und dieselbe Summe als Bonus erhalten, bel√§uft sich der Bonuswert auf 200 Euro. Diesen gilt es beispielsweise nun 5-fach umzusetzen. Somit w√ľrde der ben√∂tigte Einsatz 1.000 Euro betragen, bevor das Bonusguthaben auszahlbar w√§re. Bei jedem Buchmacher kann dieser Wert nat√ľrlich variieren, sodass auch h√∂here oder niedrigere Umsatzbedingungen zu finden sind.

Die Mindestquote muss unbedingt bei einer Wettabgabe beachtet werden!
Da es zu einfach wäre, nur den Bonuswert mehrfach einzusetzen, greifen nahezu alle Wettportale auf eine Mindestquote. Diese gibt an, welche Quote auf dem Wettschein vorhanden sein muss, damit der getätigte Einsatz von den Umsatzbedingungen abgezogen wird.

Beträgt die Mindestquote beispielsweise 1.60, muss jede Wettabgabe diese Quote erreichen, damit die Umsatzbedingung abgearbeitet wird und man der Auszahlung ein Schritt näherkommt. Auch hier haben wir ein Beispiel gefunden, welches zeigt, wie ein Neukundenbonus funktioniert.

Betr√§gt die Umsatzbedingung wie in unserem Beispiel 1.000 Euro und die Mindestquote ist auf 1.60 taxiert, m√ľsste ein Tipper beispielsweise 10 Wettabgaben mit 100 Euro Einsatz auf die vorgegebene Quote platzieren, bevor das Guthaben in Echtgeld umgewandelt wird und somit zur Auszahlung bereitsteht.

Ein zeitlicher Rahmen ist zumeist ebenfalls vorhanden
F√ľr Neulinge ist der zeitliche Aspekt oftmals ein Dorn im Auge, da sie ihre Wetten unter Zugzwang platzieren m√ľssen, um die Chance auf eine Auszahlung wahren zu k√∂nnen.

Zumeist sind Buchmacher in diesem Punkt jedoch sehr Kundenorientiert, sodass ausreichend Zeit zur Verf√ľgung gestellt wird, um die beiden obengenannten Bedingungen umsetzen zu k√∂nnen. Auch bei dieser Angabe gibt es ganz unterschiedliche Zeitangaben. So bietet Buchmacher A beispielsweise 30 Tage Zeit, w√§hrend Buchmacher B 90 Tage Zeit gibt, um die Bedingungen umsetzen zu k√∂nnen.

Alles in allem sollten vor allem Neulinge den Bonusvergleich eines Vergleichsportals nutzen, um ein passendes Angebot f√ľr ihre Wintersport-Wetten finden zu k√∂nnen.
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Skigebiete, Wettbewerbe
Vielen Menschen reicht es nicht mehr, nur den Profis dabei zuzusehen, wie sie bei Wettkämpfen unterschiedliche Pisten auf ihren Skiern abfahren. Skifahren hat sich mittlerweile zu dem beliebtesten Wintersport ... mehr ...
Datum der Nachricht: 28.08.2020
Bald geht es wieder los
Wer w√ľnscht sich nicht die M√∂glichkeit, am Morgen direkt auf die Piste hinauszugehen? M√∂glich ist dies dank zentraler Unterk√ľnfte in den gro√üen Skigebieten. Um aber diese begehrten Pl√§tze erwischen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 26.08.2020
Zillertal und Garmisch-Partenkirchen
Wer schon einmal Ski gefahren ist, wird festgestellt haben, dass der Tag noch lange nicht vorbei ist, wenn die Sonne untergeht und die Pisten geschlossen werden. Denn von der einen Piste geht es nicht ... mehr ...
Datum der Nachricht: 22.07.2020
Mal was anderes
Wenn Sie etwas Abwechslung suchen und der nächste Urlaub nicht zum Schifahren in die verschneiten Berge gehen soll, wäre vielleicht ein Dänemark ... mehr ...
Datum der Nachricht: 01.07.2020
Jertzt schon drum k√ľmmern
Die besten Resorts f√ľr Familien mit Kindern in der Schweiz sind mit dem Qualit√§tszertifikat ‚ÄěFamilies Welcome‚Äú gekennzeichnet. Das ist ein striktes Zertifizierungssystem mit einer Reihe von Parametern, ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.06.2020
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen f√ľr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ‚Äď IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
√Ėtztal
S√∂lden auf 1377m, und Gurgl sind fl√§chenm√§√üig die gr√∂√üte Gemeinde √Ėsterreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist √Ėsterreichs gr√∂√ütes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzj√§hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat f√ľr jeden