Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Die Faszination des Wintersports



Der Wintersport ist vor allem in Europa sehr beliebt. Daher gibt es auch zahlreiche Events, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. Doch nicht nur der Profisport ist populär, sondern auch das Skifahren, Snowboarden und Co. als Freizeitbeschäftigung. Warum sind die Wintersportarten so beliebt?

Winter: dunkle Tage versus Bewegung


Wenn die Tage k√ľrzer werden und es drau√üen schnell dunkel wird, kann der ein oder andere in eine ‚ÄěWinter-Depression" verfallen. Diese ist einerseits der Dunkelheit, andererseits aber auch dem potenziell schlechteren Wetter geschuldet. Diese Problematik umgehen Sportbegeisterte, indem Sie auch den Winter f√ľr Aktivit√§ten nutzen. Aktive Menschen sitzen dadurch weniger Zuhause und k√∂nnen durch die Besch√§ftigung nicht in die Depression verfallen.

Interessante Wintersport-Events als Vorbilder


Im Wechsel mit den Olympischen Spielen findet die Biathlon-Weltmeisterschaft statt, die aus sieben verschiedenen Disziplinen besteht. Dadurch, dass sich in Mitteleuropa viele Gebirge befinden und somit auch mehr Schneefall als in anderen Regionen zu finden ist, werden diese Disziplinen meist in direkter N√§he zu Deutschland durchgef√ľhrt. Es ist dementsprechend nicht schwierig, hautnah mit dabei zu sein, weil die Anfahrt nicht teuer und in kurzer Zeit zu schaffen ist.
Die Vierschanzentournee ist das j√§hrliche Highlight des Wintersports. Die Austragungsorte variieren j√§hrlich, jedoch handelt es sich meist um St√§dte in Deutschland oder √Ėsterreich. Die Vierschanzentournee 2019/20 fand beispielsweise zu einem Drittel in Deutschland und zu zwei Dritteln in √Ėsterreich statt, wobei Innsbruck ein Hauptaustragungsort war. Viele Zuschauer des Wintersports werden durch die lokale N√§he selbst zu einem Wintersporturlaub bewegt. Sie k√∂nnen leicht eine Unterkunft buchen und sich neuen Herausforderungen stellen.

Lokale Vorteile


R√§umliche N√§he setzt nicht direkt auch Interesse voraus. Dennoch ist die Chance h√∂her, dass Sie das Skifahren und Co. ausprobieren, wenn Ihnen keine Steine in den Weg gelegt werden. Durch die guten bis sehr guten Leistungen der Profisportler in den Sportevents des Jahres sind Sie zudem selbst auch motivierter. Es sei zu viel gesagt, dass Ihnen der Wintersport potenziell eher im Blut liege, dennoch ist bewiesen, dass die meisten Interessenten aus unmittelbarer N√§he der daf√ľr geeigneten Orte kommen.

Sport: Stress reduzieren, aufgestaute Emotionen abbauen


Selbst aktiv t√§tig werden bedeutet auch, dass Sie vom Alltag abschalten k√∂nnen. Statistisch ist bewiesen, dass Sport Stress reduziert und Sie Ihre aufgestauten Emotionen dadurch besser abbauen k√∂nnen. Der Wintersport ist dabei in gewisser Hinsicht nochmals besonders, weil die wei√üe Farbe des Schnees zudem auch beruhigend wirken kann. F√ľr sportliche Aktivit√§ten im Schnee m√ľssen Sie zudem in der Regel auch den bekannten Ort verlassen und sich in neue Abenteuer st√ľrzen. Das verhilft zus√§tzlich, die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen.

Es ist eine Kombination aus Vorbildern, denen Sie regelm√§√üig bei Ihren Erfolgen zusehen k√∂nnen und der Tatsache, dass Sie sich in unmittelbarer N√§he zu den M√∂glichkeiten des Wintersports befinden, die Ihnen die Faszination zum Wintersport bringt. Au√üerdem geh√∂rt das Mitfiebern f√ľr die Favoriten in den unterschiedlichen Tourneen ebenfalls dazu wie die Entwicklung der eigenen K√ľnste. Aus diesem Grund geh√∂ren das Skifahren, Rodeln und Schlittschuhfahren zu den beliebtesten Wintersportarten der Deutschen.


Foto: NickyPe auf pixabay.com

Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Neue Dinge entdecken
Winter geht auch ohne Ski! Während der Winter in der Stadt trostlos wird und sich die Gedanken in die Ferne sehnen, wartet Saalbach Hinterglemm mit einem schneebedeckten Winterwunderland und kristallklarer ... mehr ...
Datum der Nachricht: 26.10.2020
Sportwetten f√ľr Wintersportfans
Viele Sportarten sind inzwischen eng mit Sportwetten verbunden. Schaut man sich beispielsweise eine Fu√üballpartie an, wird man automatisch mit einem Wettanbieter konfrontiert, der f√ľr sein Wettangebot ... mehr ...
Datum der Nachricht: 25.10.2020
Kundenservice und mehr
Immer mehr Wettanbieter konnten sich in den vergangenen Jahren einen Namen in der Welt der Sportwetten machen. Zumeist bieten große Wettportale ein umfangreiches Wettangebot an, dass jedoch nicht immer ... mehr ...
Datum der Nachricht: 24.10.2020
Formen in Weiß 2021
Was √ľberdimensionale Schneeschuhe, grimmiger Eishockeyspieler, rasante Bobfahrer oder eiskaltes Skihaserl auf den Ischgler Pisten zu suchen haben? Vom 11. bis 15. Januar 2021 verwandeln zehn K√ľnstler ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.10.2020
Auch der Wintersport besitzt inzwischen ein eigenes Wettangebot, welches von Buchmacher zu Buchmacher unterschiedlich groß und umfangreich ausfällt. Im TV und Internet werben einige Wettanbieter mit ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.10.2020
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen f√ľr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ‚Äď IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
√Ėtztal
S√∂lden auf 1377m, und Gurgl sind fl√§chenm√§√üig die gr√∂√üte Gemeinde √Ėsterreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist √Ėsterreichs gr√∂√ütes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzj√§hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat f√ľr jeden