Immer eine Reise wert
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht

Skifahren in Garmisch-Partenkirchen


Meli1670 auf pixabay.com (1539288)

Garmisch-Partenkirchen gehört zu den beliebtesten deutschen Urlaubs-Hotspots, ganz gleich, ob gerade Sommer oder Winter ist. Legt sich die weiße Pracht ĂŒber das Land, sind es vor allem die Skifahrer, die diese Stadt und ihre Umgebung bevölkern. Jeder, der irgendwie auf zwei Brettern stehen kann, kommt hier zum Zuge: Profi-Sportler ebenso wie Freizeitfahrer, Neulinge und alte Hasen bunt gemischt. Bereits zwei Mal fand die Ski-WM in Garmisch statt, das war 1978 und 2011. Ein ist echtes QualitĂ€tssiegel, das ungefĂ€hr zeigt, was Wintersportfreunde im tiefsten Oberbayern erwartet.

Tagesausflug oder Ski-Urlaub: beides ist "drin"


Wer relativ in der NĂ€he wohnt, den lockt vielleicht ein Tagesausflug auf die Skipisten rund um Garmisch-Partenkirchen. Mit Sicherheit ist es aber auch kein Fehler, sich fĂŒr eine Woche oder lĂ€nger einzubuchen, um so viele Loipen und Abfahrten wie möglich auszutesten und dabei die wunderschön verschneite Landschaft zu genießen.

Zwei Top-Skigebiete rund um Garmisch-Partenkirchen


Allein das Top-Skigebiet Garmisch-Classic bietet seinen Besuchern 40 Pistenkilometer, 12 davon Blau, 18 in Rot und 10 km in Schwarz. 10 Schlepplifte, 4 Seilbahnen und 4 Sesselbahnen bringen die eifrigen Skifahrer bequem den jeweiligen Berg hinauf. In ErgĂ€nzung dazu lockt das Skigebiet Zugspitze mit seinem eigenen Angebot: Hier sind es 20 Pistenkilometer, 7 km davon Blau, 13 Rot, die den Wintersportler in winterliche Freude versetzen. Zur VerfĂŒgung stehen außerdem eine Zahnradbahn, zwei Seilbahnen, zwei Sesselbahnen und 4 Schlepplifte. Das VergnĂŒgen wird ergĂ€nzt durch 3 Rodelbahnen und einen bunt gemischten Rodelhang. "On top" gibt es die furchtbar schmackhafte Berggastronomie mit ihren zĂŒnftigen regionalen Angeboten. So wird der Winterurlaub auch zur kulinarischen Reise – und sogar noch mehr als das.

Party, Spiele, Sightseeing: Garmisch tischt krÀftig auf


Wer abseits der Piste ein feucht-fröhliches Abenteuer sucht, wird ohne Frage beim AprĂšs-Ski fĂŒndig. Doch auch fĂŒr die ruhigeren Genossen hĂ€lt Garmisch-Partenkirchen den idealen Zeitvertreib bereit: GemĂŒtliche Restaurants und Kneipen im Herzen der City laden nach einem sportlichen Tag zum Verweilen ein. Genau dort hat sich auch ein Casino angesiedelt, das eine Besonderheit bietet: Die kleine, aber feine Spielbank gehört zu den wenigen Ihrer Art in Bayern, die richtiges Pokern am Tisch anbieten. Wer die Regeln kennt und starke Nerven hat, besitzt gute Chancen, das Spiel fĂŒr sich zu entscheiden. In ruhiger und eleganter AtmosphĂ€re können die Wintersport-GĂ€ste abseits der Piste glĂ€nzen, indem sie ihr Pokerface unter Beweis stellen und ihre Mitspieler mit einem ĂŒberzeugenden Bluff in die Irre fĂŒhren. Was fĂŒr ein Spaß!

Verschweigen möchten wir an dieser Stelle auch nicht, dass Garmisch-Partenkirchen ĂŒber eine sehr reizvolle Innenstadt verfĂŒgt, die internationalen Bekanntheitsgrad genießt. Regionaltypische Fassaden mit hölzernen FensterlĂ€den und bezaubernden Malereien sĂ€umen hier den Weg. Zahlreiche Souvenirshops locken die Besucher, nach Herzenslust Andenken zu kaufen und sich in bayerische Trachten zu hĂŒllen. Im Sommer öffnen die BiergĂ€rten, die einen wichtigen Anlaufpunkt bilden fĂŒr alle, die zĂŒnftige GemĂŒtlichkeit und Sonnenschein kombinieren möchten.

Preisfrage: Was kostet der Ski-Spaß in Garmisch?


Leider ist das alles nicht ganz umsonst zu haben! Neben der Unterkunft zahlen Ski-Urlauber natĂŒrlich auch die GebĂŒhren fĂŒr die Piste. Die Tageskarte fĂŒr Erwachsene kostet immerhin 47,50 Euro, fĂŒr zwei Tage zahlen Wintersportler 96,50 Euro. Bei 6 Tagen hintereinander fallen 263,00 Euro an, ein bisschen Rabatt fĂŒr Vielfahrer ist also mit drin. Die SkipĂ€sse ab 2 Tagen gelten nicht nur in Garmisch-Partenkirchen, sondern auch in Mittenwald und der Tiroler Zugspitz Arena. Damit erhalten Interessierte den Zugang zu 213 Pistenkilometern, die durch 87 Lifte erschlossen werden. Die Preisangaben und Konditionen sind natĂŒrlich nicht ewig gĂŒltig, darum empfiehlt es sich, vor Reiseantritt eigene Recherchen durchzufĂŒhren, um die aktuellsten Informationen abzufragen.

Ski-Genuss fĂŒr hohe AnsprĂŒche: Das macht Garmisch aus!


Garmisch-Partenkirchen steht insgesamt in den Ruf, besonderen Ski-Genuss fĂŒr hohe AnsprĂŒche zu bieten. Hier geht es ganz viel um Entspannung und Freude am Fahren, dafĂŒr sorgen die extra-breiten Pisten, die jede Menge Platz fĂŒr alle bieten. Ins Visier gerĂ€t dabei immer wieder die Zugspitze, der höchste Berg Deutschlands, der eine wirklich imposante Kulisse bietet. Die Lifte gelten als topmodern, die Infrastruktur ist clever durchdacht, sodass jeder Sportler schnell und sicher an sein anvisiertes Ziel gelangt. Doch fĂŒr die wichtigste Zutat sorgt die Natur selbst: Geradezu fantastische Ausblicke auf die herrliche Alpenlandschaft bieten sich jedem, der dieses angenehme Abenteuer wĂ€hlt. Das allein wirkt schon beruhigend und sorgt dafĂŒr, dass der Alltagsstress keine Chance mehr hat.

Historischer Tummelplatz der ganz Großen


Wer sich einmal den historischen Tummelplatz der ganz Großen ansehen möchte, der besucht das Olympia Skistadion, das als Kulisse fĂŒr die Winterspiele 1936 diente. Dort fielen damals zahlreiche Rekorde. Die Sprungschanze am Gudiberg gehört ebenso wie die Olympia-Bobbahn zu den absoluten SehenswĂŒrdigkeiten der Region, nicht nur fĂŒr Leute, die selbst olympische Ambitionen hegen. Ganz im Gegenteil: Eine Reise in die Vergangenheit des Skisports bereichert jeden, der gern neben dem Heute auch das Gestern sieht. Garmisch-Partenkirchen als traditionsreiche moderne Stadt zeigt sich gern von beiden Seiten und wirft ihren Anker damit schon jetzt in der Zukunft aus.
Nächste Nachricht
Vorige Nachricht
Skispringen
Im Dezember ist es wieder so weit: Die jÀhrliche Vierschanzentournee, der wahrscheinlich prestigetrÀchtigste Wettbewerb des Skispringens, findet statt. Insgesamt werden die Skispringer von vier Schanzen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 24.08.2021
Winterurlaub in den Bergen
Wer gerne Ski fĂ€hrt und auf der Suche nach neuen Routen, Hotspots und Herausforderungen ist, wird in Crans-Montana fĂŒndig. Das Schweizer Skigebiet besticht mit einer Vielzahl von Pisten unterschiedlicher ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.08.2021
Nichts vergessen
Nicht erst in Zeiten, in denen Fernreisen nur unter erschwerten Bedingungen möglich sind, sind die Alpen ein beliebtes und im Wortsinne naheliegendes Ziel. Dort muss man gar nicht das echte, oft gefÀhrliche ... mehr ...
Datum der Nachricht: 18.08.2021
FrĂŒhzeitig um die SkiausrĂŒstung kĂŒmmern
Auf der Suche nach neuer SkiausrĂŒstung zu möglichst gĂŒnstigen Preisen? Kein Problem! Der Einzelhandel bietet ĂŒber das Jahr verteilt einige Möglichkeiten an, um krĂ€ftig Geld zu sparen. Pistenliebhaber ... mehr ...
Datum der Nachricht: 16.08.2021
Sicher auf den Pisten unterwegs
Es soll mal wieder auf die Skipiste gehen. Doch nun stellt sich die Frage, ob das Handy mitgenommen werden sollte. Schließlich kann es beim Skisport leicht beschĂ€digt werden. Trotzdem möchte man es ... mehr ...
Datum der Nachricht: 09.08.2021
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen fĂŒr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flĂ€chenmĂ€ĂŸig die grĂ¶ĂŸte Gemeinde Österreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs grĂ¶ĂŸtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjĂ€hrige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der NĂ€he von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat fĂŒr jeden