Regionen durchsuchen
 

Highliner I

Talstation des Highliners I in Flachauwinkl. Im Sommer ist die Bahn nicht in Betrieb. Von Bautätigkeiten für die Verbindungsbahn Winkl-Link war allerdings noch nicht ansatzweise etwas zu sehen. • © alpintreff.de / christian schön
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Einseilumlaufbahn
Personen pro Einheit: 8
Baujahr: 2009
Streckenlänge: 1.531 m
Höhenunterschied: 598 m
Höhe Talstation: 1.016 m
Höhe Bergstation: 1.614 m
Förderleistung: 2.800 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 6 m/s (21,6 km/h)
Fahrzeit: ca. 4 Minuten
Von Flachauwinkl aus führen die beiden Bahnen Highliner I und Highliner II (als zweite Sektion) ins Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl. Highliner I ist hierbei eine 8er Gondelbahn und Highliner II zur Freude für Wiederholungsfahrer bereits eine 6er Sesselbahn.

Die erste Sektion erschließt leichte bis mittelschwere Pisten. An der Bergstation des Highliners I gibt es die Bodenalm und ein kleines Stück entfernt noch die Gloneralm.
 
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2009
 

Interessantes im Umkreis

Restaurant Ofentürl
Bergrestaurant
 
Winkl Link
Seilbahn
 
 

Gehört zu:

 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: