DJ Benno im Tirolerhaus

Datum: 26.12.2019
14:00 - 16:30 Uhr
Dj Benno im Tirolerhaus auf der Ehrwalder Alm © skiwelt.de / christian schön
DJ Benno live im Tirolerhaus mit
  • Après Ski
  • Schlager
  • Disco
  • Latin
  • Party- & Stimmungsmusik aller Art

Jeden Samstag zwischen dem 11.01. bis zum 21.03. 2020. Von 14:00 bis 16:30 Uhr.
Ort: Ehrwald
Veranstaltungsort
Tirolerhaus auf der Ehrwalder Alm
Gehört zu: ZugspitzarenaEhrwalder Alm inkl. Sonnen- und WettersteinlifteWettersteinbahnen Ehrwald
Dieser Termin findet ebenfalls statt am:
2020: 
In diesem Zeitraum sind keine Termine eingetragen.
Ihre Veranstaltungen auf Skiwelt.de
Sie können Ihre Veranstaltungen auf Skiwelt.de kostenlos eintragen. Senden Sie uns hierfĂĽr bitte eine Mail an info (ät) skiwelt.de
Skigebiete, Wettbewerbe
Vielen Menschen reicht es nicht mehr, nur den Profis dabei zuzusehen, wie sie bei Wettkämpfen unterschiedliche Pisten auf ihren Skiern abfahren. Skifahren hat sich mittlerweile zu dem beliebtesten Wintersport ... mehr ...
Datum der Nachricht: 28.08.2020
Bald geht es wieder los
Wer wünscht sich nicht die Möglichkeit, am Morgen direkt auf die Piste hinauszugehen? Möglich ist dies dank zentraler Unterkünfte in den großen Skigebieten. Um aber diese begehrten Plätze erwischen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 26.08.2020
Zillertal und Garmisch-Partenkirchen
Wer schon einmal Ski gefahren ist, wird festgestellt haben, dass der Tag noch lange nicht vorbei ist, wenn die Sonne untergeht und die Pisten geschlossen werden. Denn von der einen Piste geht es nicht ... mehr ...
Datum der Nachricht: 22.07.2020
Mal was anderes
Wenn Sie etwas Abwechslung suchen und der nächste Urlaub nicht zum Schifahren in die verschneiten Berge gehen soll, wäre vielleicht ein Dänemark ... mehr ...
Datum der Nachricht: 01.07.2020
Jertzt schon drum kĂĽmmern
Die besten Resorts für Familien mit Kindern in der Schweiz sind mit dem Qualitätszertifikat „Families Welcome“ gekennzeichnet. Das ist ein striktes Zertifizierungssystem mit einer Reihe von Parametern, ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.06.2020
Am häufigsten aufgerufen: