Wildspitzbahn Bautagebuch Sommer 2011

Im Winter 2012/13 wird die Gruppenbahn Panoramabahn am Pitztaler Gletscher durch eine 8er Gondelbahn mit Sitzheizung ersetzt.

Die höchste Seilbahn in Österreich wird damit wesentlich komfortabler und die Förderleistung wird beachtlich gesteigert.

Aufgrund der extremen Höhenlage ist eine Bauzeit von zwei Jahren vorgesehen, da die Witterung nur in den Sommermonaten Arbeiten mit Beton zulässt. Im Sommer 2011 wurden die Fundamente für die Stützen sowie für Berg- und Talstation gegossen.

Die Panoramabahn läuft noch bis April 2012 - danach wird sie abgebrochen und steht im Sommer am Pitztaler Gletscher nicht zur Verfügung.

Weitere Videos