Wandern Serfaus-Fiss-Ladis

 Sommer  Wandern  Radfahren  Wassersport  Wellness  Familien 
 Sehenswürdigkeiten  Reiten 
10 große Bergtouren in Serfaus
Vor noch nicht allzu langer Zeit, jeweils in den harten Jahren nach den beiden Weltkriegen, waren viele Serfauser Familienväter gezwungen, das eigene magere Einkommen durch Schmuggeln aufzubessern. Meistens nachts, schlichen sich die Schmuggler über den Lazid (Bergrücken oberhalb vom Dorf) hinauf zum Arrezjoch und weiter bis zur Hexenseehütte. Nach kurzer Verschnaufpause, steil hinauf zur Ochsenscharte, über Stock und Stein, gelangten sie endlich in die Schweiz. Dort besorgten sie die damals so begehrten Dinge wie Kaffee, Zigaretten oder Damenstrümpfe, die es in den Nachkriegszeiten in Tirol entweder gar nicht oder nur für sehr teures Geld gab. Mit gut 30 Kilo auf dem Buckel ging es dann denselben beschwerlichen Weg zurück ins Dorf. Und die Angst vor den „Finanzern“ (Zoll-Polizei) war ständiger Wegbegleiter. Geschnappten Schmugglern drohten empfindliche Gefängnisstrafen. Allerdings hatten sich die findigen Serfauser ausgeklügelte Warnsysteme erdacht. Eingeweihte Hirtenjungen und Bauern kündigten durch geheime Zeichen nahende Polizisten an. Ob nun allerdings auch wirklich Schüsse fielen, wenn die Schmuggler flüchten mussten, wie zu „Jenneweins“ Zeiten, vermag heute keiner mehr so genau zu sagen und vielleicht ist das wirklich nur Legende. Aber die alten Schmugglerwege gibt es immer noch und Serfauser Wandergäste können heute selbst nachvollziehen, welch gute Kondition die mutigen Serfauser seinerzeit wohl haben mussten. Der Tourismusverband bietet, neben Themen-Wanderungen und zehn spannenden Hochgebirgstouren, eine geführte Wanderung über die beschriebenen Pfade und Grate der Schmuggler kostenlos an. Für alle zehn Touren, die zwischen 5 und 7 Stunden dauern, sind Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und natürlich eine gute Ausrüstung unbedingt wichtig.
 Winter  News  Orte  Skigebiete  Impressionen  Unterkünfte 
 Skipässe  Langlauf  Rodeln  Snowboard  WEBCAMS  Wandern 
 Kinder  Wellness  Apres-Ski  Ferienwohnungen  im Sommer 
Hotels
 Fiss 
 Serfaus 
Skigebiete im Detail
 Serfaus-Fiss-Ladis 
Im Sommer:
 Sommer 
 Wandern 
 Radfahren 
 Wassersport 
 Wellness 
 Familien 
 Sehenswürdigkeiten 
 Reiten 
Die Nachbargebiete
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen für den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ötztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs. Eine
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat für jeden