Skigebiet Hochzeiger

Regionen > Ă–sterreich > Tirol > Pitztal > Skigebiet Pitztal (Hochzeiger)
 Winter  News  Orte  Skigebiete  Impressionen  Pistenplan 
 Unterkünfte  Skipässe  Langlauf  Rodeln  Snowboard 
 WEBCAMS  Kinder  Apres-Ski  Disco / Nightlife  im Sommer 
Gesamtlänge präparierter Abfahrten: 52 km.
Schwer: 8 km / Mittel: 32 km / Leicht: 12 km
Liftkapazität: 15.200 Personen / Stunde
Höhe: 1.450 m bis 2.450 m
4 4 1   
Kommentar / Bewertung schreiben | Kommentare

Pistenplan

6-Tages-Skipass

Skipass
Erw.
Kin.
Jug.
Sen.
Hochzeiger Skipass
227,00 €
136,00 €
-
-

Tageskarte

Skipass
Erw.
Kin.
Jug.
Sen.
Hochzeiger
39,00 €
26,00 €
39,00 €
39,00 €
neu seit Winter 2010:
Vom ADAC-Skiguide als "Aufsteiger des Jahres 2010" ausgezeichnet!
• Zirbenbahn
• Zirbenpiste und Panorama-Abfahrt
• flächendeckende Beschneiung in 10 Tagen
• Sitzheizung bei der Panoramabahn
• beheizte Skidepotschränke bei der Talstation
• Skiopening-Konzert am 4.12.2010

Herzlich willkommen am Erlebnis-Berg Hochzeiger!
Es erwarten Sie familienfreundliche Angebote, Pitztaler Gastlichkeit, tolle Events, und und und ..., denn der Hochzeiger macht Ihre Ferienträume wahr: Egal ob Sie Skifahren, Boarden, Carven oder Rodeln – der Hochzeiger Winter bietet mehr.

Das neue Highlight seit dem Winter 2010 ist die Zirbenbahn, eine beheizte 6er Sesselbahn mit Wetterschutzhauben, die die Gäste in wenigen Fahrminuten auf den Sechszeiger, den wohl schönsten Aussichtspunkt im Skigebiet, befördert. Alle Wintersportfans profitieren auch vom neuen Pistenangebot (Zirbenpiste und Panoramaabfahrt), das ab der Bergstation der Zirbenbahn geboten wird.

Sonne, Schnee und Pistenspass auf 1.450 bis 2.450 m
Das Hochzeiger Skigebiet punktet besonders bei Familien durch seine familienfreundlichen Angebote, Überschaubarkeit, weitläufigen Abfahrten und Sonnenhänge. Das abwechslungsreiche Pistenangebot lässt für alle Könner- und Altersstufen kaum Wünsche offen: Angefangen bei der gemütlichen Familienabfahrt bis hin zur Buckelpiste oder Halfpipe für Wagemutige.

reichhaltiges Angebot:
Mit 9 Bergbahnen von 1.450 bis 2.450 m Seehöhe - 1.000 m Höhenunterschied und 52 Pistenkilometern (12 km blaue, 32 km rote und 8 km schwarze Pisten) ist das Hochzeiger Skigebiet das flächenmäßig größte Skigebiet im Pitztal.

Die 6 km lange Rodelbahn (zusätzlich donnerstags zum Nachtrodeln beleuchtet) verspricht ebenfalls eine riesen Schneegaudi abseits der Pisten. Der Start ist auf 2.000 m Seehöhe bei der Bergstation der Hochzeiger Gondelbahn. Die 6 km lange Bahn führt durch den Wald bis nach Kaitanger in unmittelbarer Nähe zum Hochzeiger-Parkplatz und zur Talstation. Rodeln können bei der Talstation geliehen werden.

Bambinifreipass
Kinder werden bei uns ganz groĂź geschrieben, denn kauft ein Elternteil einen Hochzeiger Skipass, erhalten Kinder bis inkl. Jhg. 2001 und jĂĽnger einen Bambinifreipass, fahren also kostenlos (Ausweispflicht bei Skipasskauf!)

kostenloser Skibus
Von allen Pitztaler Orten aus verkehren mehrmals täglich kostenlose Skibusse zum Hochzeiger Skigebiet. Den aktuellen Skibusfahrplan erhalten Sie unter www.hochzeiger.com.

Das Heimat- und Trainingsskigebiet von Benni Raich
Möchten Sie unseren Pitztaler Skistar Benni Raich einmal persönlich treffen? Ein Traum, der am Hochzeiger Wirklichkeit werdem kann. Denn der Hochzeiger ist das Heimat- und Trainingsskigebiet des bekannten Skisportlers.

weitere Informationen ĂĽber das Hochzeiger Skigebiet erhalten Sie auch unter www.hochzeiger.com
Snowboard-Extras
Funpark
Halfpipe
Boxes (Funpark)
Jumps (Funpark)
Slides (Funpark)
Rails (Funpark)
Waverides (Funpark)
Rodelbahnen
Rodelverleih
1 Rodelbahnen insgesamt
Gesamtlänge der Rodelbahnen: 6 km
Davon beleuchtet: 6 km
Längste Rodelbahn: 6 km
Ein besonderes Erlebnis, das eine riesen Gaudi verspricht: Nachtrodeln auf unserer 6 km langen beleuchteten Rodelbahn - jeden Donnerstag bei geöffneter Rodelbahn - Infos dazu unter www.hochzeiger.com

Liste der Anlagen und Bahnen

Zirbenbahn

Länge: 1026 m
Höhenunterschied: 432 m
Tal: 1959 m
Berg: 2391 m
Baujahr: 2009
Leistung: Pers./Stunde
Hochzeigerbahn (1)

Länge: 1763 m
Höhenunterschied: 550 m
Tal: 1450 m
Berg: 2000 m
Leistung: Pers./Stunde
Geschw.: 5 m/s
Panoramabahn (2)

Länge: 1405 m
Höhenunterschied: 568 m
Tal: 1802 m
Berg: 2370 m
Leistung: Pers./Stunde
Geschw.: 5 m/s
Rotmoosbahn (3)

Länge: 1270 m
Höhenunterschied: 470 m
Tal: 980 m
Berg: 2450 m
Leistung: Pers./Stunde
Geschw.: 5 m/s
Doppelsesselbahn Sechszeiger (4)

Länge: 1000 m
Höhenunterschied: 370 m
Tal: 2000 m
Berg: 2370 m
Leistung: Pers./Stunde
Geschw.: 2 m/s
Kalbenalm (5)

Zollberg (6)

Länge: 654 m
Höhenunterschied: 240 m
Tal: 1990 m
Berg: 2370 m
Leistung: Pers./Stunde
Hahntennenlift (7)

Lisslift (8)

Wiesenlift (9)

Kommentar schreiben:

Hier können Sie einen Kommentar zum Skigebiet Hochzeiger abgeben.
Name*:
E-Mail:

Die E-Mail wird natürlich nicht öffentlich angezeigt
Kommentar:
Zur Sicherheit:
Wieviel ist 3+4?
Hotels
 Arzl 
 Jerzens 
 St. Leonhard 
 Wenns 
Skigebiete im Detail
 Hochzeiger 
 Pitztaler Gletscher 
 Rifflsee 
Im Sommer:
 Sommer 
Die Nachbargebiete
Sicher ist besser
Die Menschen sind verschieden: Die einen treiben selber Sport, andere schauen lieber dabei zu. Schließlich ist es sehr verlockend, anderen beim Schwitzen zuzusehen, während man selbst das Sportereignis ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.09.2021
Unterhaltung abseits der Pisten
Zahlreiche Filmfestivals in Österreich sind heuer coronabedingt abgesagt worden. Vielleicht befinden Sie sich selbst in Quarantäne und bedauern, dass Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. ... mehr ...
Datum der Nachricht: 21.09.2021
Skispringen
Im Dezember ist es wieder so weit: Die jährliche Vierschanzentournee, der wahrscheinlich prestigeträchtigste Wettbewerb des Skispringens, findet statt. Insgesamt werden die Skispringer von vier Schanzen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 24.08.2021
Winterurlaub in den Bergen
Wer gerne Ski fährt und auf der Suche nach neuen Routen, Hotspots und Herausforderungen ist, wird in Crans-Montana fündig. Das Schweizer Skigebiet besticht mit einer Vielzahl von Pisten unterschiedlicher ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.08.2021
Nichts vergessen
Nicht erst in Zeiten, in denen Fernreisen nur unter erschwerten Bedingungen möglich sind, sind die Alpen ein beliebtes und im Wortsinne naheliegendes Ziel. Dort muss man gar nicht das echte, oft gefährliche ... mehr ...
Datum der Nachricht: 18.08.2021
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen fĂĽr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ă–tztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat fĂĽr jeden