Regionen durchsuchen
 
Österreich > Vorarlberg > Schwarzenberg > Schwarzenberg/Bödele

Schwarzenberg/Bödele

Logo des Skigebiets Bödele (Schwarzenberg) • © Skilifte Bödele
 
 
Skigebietsdaten:
Niedrigster Punkt: 812 m
Höchster Punkt: 1.454 m
Höhendifferenz: 642 m
Pisten Gesamtlänge: 25,0 km
  Blaue Pisten: 9,0 km (36 %)
  Rote Pisten: 12,0 km (48 %)
  Schwarze Pisten: 4,0 km (5 %)
Unpräparierte Skirouten:6,0 km
Liftanlagen:1 Sesselbahn | 11 Schlepplifte
  Förderleistung10.800 Pers. pro Stunde
Voraussichtliche Saisonzeiten:
  Saison allgemein: Ende November bis Ende März
Das Skigebiet Bödele gehört zur Gemeinde Schwarzenberg im Bregenzerwald. Es bietet etwa 25 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade.

Vorwiegend gibt es im Gebiet Schlepplifte. Es gibt lediglich eine Sesselbahn - die 4er SB Lank. Der Komfort bei den Aufstiegshilfen ist dementsprechend sicherlich nicht perfekt.

Dafür aber hat das Gebiet sich noch etwas ursprüngliches bewahrt. Eben das gemütliche Skifahren, wie es früher auch einmal war. Keine Höchstleistungen in Höhenmetern mit schnellsten Anlagen, sondern Genuss und auch Entschleunigung stehen hier im Fokus.
 

Zusatzinfos:

Allgemeine Saisonzeit im Winter: Ende November bis Ende März
 

Ski & Board

 

Seilbahnen

Der Skilift Alpenblick am Bödele. • © Schwarzenberg Tourismus, Alois MetzlerAlpenblick
Seilbahn
 
Halde
Seilbahn
 
Meierei
Seilbahn
 
Schanzenblick
Seilbahn
 
Der Schlepplift Seeblick im Skigebiet Bödele-Schwarzenberg. • © Christine Kleber, Schwarzenberg TourismusSeeblick
Seilbahn
 
Hochälpele
Seilbahn
 
Oberlose 1
Seilbahn
 
Weißtanne 1
Seilbahn
 
Hag
Seilbahn
 
Lank
Seilbahn
 
Oberlose 2
Seilbahn
 
Weißtanne 2
Seilbahn
 
 

Gastronomie

Alpenhotel
Bergrestaurant
 
Gasthof Hochälpele
Bergrestaurant
 
Berghof Fetz
Bergrestaurant
 
Haldenstüble
Bergrestaurant
 
Dornbirner Hütte
Bergrestaurant
 
Lankhütte
Bergrestaurant
 
 

Auf dem Berg

Hochälpelehütte
ÖAV-Hütte
 
 

Gehört zu:

 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: