Regionen durchsuchen
 
Österreich > Steiermark > St. Lambrecht > Skigebiet Grebenzen

Skigebiet Grebenzen

Skifahren im Skigebiet Grebenzen mit Blick auf den Benediktinerstift in St. Lambrecht. • © Grebenzen, ikarus.cc
 
 
Skigebietsdaten:
Niedrigster Punkt: 1.008 m
Höchster Punkt: 1.870 m
Höhendifferenz: 862 m
Pisten Gesamtlänge: 12,2 km
  Blaue Pisten: 2,9 km (24 %)
  Rote Pisten: 9,0 km (74 %)
  Schwarze Pisten: 0,3 km (7 %)
Unpräparierte Skirouten:1,3 km
Liftanlagen:1 Sesselbahn | 5 Schlepplifte | 1 Förderband
  Förderleistung6.800 Pers. pro Stunde
Voraussichtliche Saisonzeiten:
  Saison allgemein: Anfang Dezember bis Mitte März
Zur Wintersaison 2022/23 gibts im Skigebiet Grebenzen die neue Gondelbahn Greben10, die wir für ein solch kleines Skigebiet sehr beachtlich finden. Die Talstation befindet sich an gewohnter Stelle direkt neben der 4er Sesselbahn Grebenzenbahn.

Sie stellt ein zusätzliches Angebot dar, denn es wird kein Lift abgebaut. Die Bahn erhöht den Komfort immens, denn sie führt von St. Lambrecht aus direkt bis zum Grebenzenhaus. Damit kann sich der Skifahrer direkt drei andere Lifte sparen.

Im Wesentlichen gibts im Skigebiet, das bis knapp 1.900 Meter Seehöhe empor reicht, im wesentlichen mittelschwere Pisten. Ein wirklich größeres leichtes Areal gibt es nach derzeitigem Stand im Skigebiet nicht. Ein Übungsland gibt es natürlich trotzdem.
 

Zusatzinfos:

Allgemeine Saisonzeit im Winter: Anfang Dezember bis Mitte März
 

Neu: Das wird gerade gebaut oder ist in Planung:

 

Seilbahnen

Dreiwiesnlift
Seilbahn
 
Starnberglift 1
Seilbahn
 
Grebenzenlift
Seilbahn
 
Starnberglift 2
Seilbahn
 
 

Gastronomie

Dreiwiesenhütte
Bergrestaurant
 
Gruber Alm
Bergrestaurant
 
Gasthof Schönanger
Bergrestaurant
 
Jerà an der Grebenzen
Bergrestaurant
 
Grebenzenhaus
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: