Regionen durchsuchen
 
Österreich > Kärnten > Gitschtal > Skigebiet Gitschtal - Weißbriach

Skigebiet Gitschtal - Weißbriach

Skifahren im Gitschtal. • © Region Nassfeld-Pressegger See
 
 
Skigebietsdaten:
Niedrigster Punkt: 820 m
Höchster Punkt: 1.140 m
Höhendifferenz: 320 m
Pisten Gesamtlänge: 4,0 km
  Blaue Pisten: 3,0 km (75 %)
  Rote Pisten: 1,0 km (25 %)
Liftanlagen:4 Schlepplifte
  Förderleistung3.200 Pers. pro Stunde
Voraussichtliche Saisonzeiten:
  Saison allgemein: Weihnachten bis Anfang März
Insgesamt vier Liftanlagen und knappe 5 km Pisten - das bietet das ruhige Familienskigebiet Gitschtal in Weißbriach.

Die beiden großen Schlepplifte erschließen ausschließlich mittelschwere Pisten und für Kinder und Anfänger gibt es ein Übungsgelände mit einem Tellerlift und einem kleinen Seillift.

Zwei Bergrestaurants bzw. Skihütten runden das Skigebiet auch auf der kulinarischen Seite ab.

Empfehlen kann man das Skigebiet vor allem deshalb, weil es nicht so schrecklich überlaufen ist, wie viele andere Gebiete. Es geht eben etwas ruhiger zu ganz am Ende des Gitschtals. Wer große Pistenvielfalt braucht, der ist aber hier fehl am Platz.
 

Zusatzinfos:

Allgemeine Saisonzeit im Winter: Weihnachten bis Anfang März
 

Seilbahnen

Enzianbodenlift
Seilbahn
 
Grabischlift
Seilbahn
 
 

Gastronomie

Berggeisthütte
Bergrestaurant
 
Schwarzenbachhütte
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
 
Skigebiet Gitschtal - Weißbriach: Hotels in der Nähe