Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Allgäu > Oberstdorf > Nebelhornbahn II

Nebelhornbahn II

Traumhafte Aussichten - die neue Nebelhornbahn in Oberstdorf mit Stütze 5 - kurz vor der Bergstation. • © Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
 
Technische Daten:
Seilbahn-Typ: Zweiseil-Umlaufbahn
Personen pro Einheit: 15
Baujahr: 2021
Streckenlänge: 2.617 m
Höhenunterschied: 652 m
Höhe Talstation: 1.280 m
Höhe Bergstation: 1.932 m
Förderleistung: 1.200 Personen / Stunde
Fahrgeschwindigkeit: 7 m/s (25,2 km/h)
Fahrzeit: ca. 6 Minuten
Die neue Nebelhornbahn in Oberstdorf ist seit 2021 in Betrieb.

Mit der neuen Bahn bekommt Oberstdorf dann ein Aushängeschild in Sachen Komfort und ein seilbahntechnisches Highlight.

Lediglich Garmisch-Partenkirchen verfügt mit der Kreuzeckbahn über eine ähnlich moderne Lösung.

Das Umsteigen in der Zwischenstation ist mit der neuen Bahn natürlich genauso passe wie Einschränkungen für Menschen mit körperlichen Einschränkunegn. Bis zur Station Höfatsblick ist Barrierefreiheit also überhaupt kein Thema.

Die beliebte Zwischenstation Seealpe bleibt aber natürlich weiterhin erhalten. Aus- und Einsteigen ist dort jederzeit möglich.
 
 

Zusatzinfos:

Baujahr: 2021
 

Interessantes im Umkreis

Gasthof Seealpe
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
 
Nebelhornbahn II: Hotels in der Nähe