Regionen durchsuchen
 
Österreich > Salzburg > Bad Hofgastein

Bad Hofgastein

Abenddämmerung im winterlichen Bad Hofgastein. • © Gasteinertal Tourismus GmbH, Fotoatelier Wolkersdorfer
 

Bildgalerie Schlossalmbahn I - Bad Hofgastein

Die Schlossalmbahn in Bad Hofgastein bringt Dich im Winter ins Skigebiet und im Sommer auf den Sommerberg Schlossalm. Außer, Du möchtest lieber laufen.
 
Beginnen wir mit der Talstation der Schlossalmbahn in Bad Hofgastein. Man kann schon sagen, dass einiges los ist - auch im Sommer. • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Das moderne Design der Talstation fällt auf. Beide Sektionen der Bahn wurden im Jahr 2018 neu gebaut. Sie ersetzen die Standseilbahn.  • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Die Einseilumlaufbahn hat eine Streckenlänge von 1.275 Metern. Dabei überwindest Du 463 Höhenmeter.  • © alpintreff.de - Christian Schön
 
Alle Bilder in dieser Galerie | Weitere zugeordnete Bildgalerien
 
Mittendrin im Gasteiner Tal liegt der Ort Bad Hofgastein. 2018 wurde hier mit der neuen Schlossalmbahn ein jahrelang geplantes Projekt vollendet.

Ansonsten ist Bad Hofgastein ein recht nobler Kurort mit erstklassigen Hotels und viel Schick. Im Vergleich zu Bad Gastein ist der Ort trotz relativ dichter Bebauung aber doch wesentlich großzügiger angelegt.

Mit der Alpentherme Gastein gibt es ein erstklassiges und weitläufiges Schwimm- und Erlebnisbad. Neben normalen Schwimmbecken gibt es im Außenbereich auch sehr naturnahe Bademöglichkeiten. Das ist schon recht selten.

Das Skigebiet Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel sowie die Schlossalm im Sommer sind weitere Tourismusmagnete. Im Sommer gibt es Wandertage, in denen alle Bergbahnen von Schlossalm bis zum Stubnerkogel in Betrieb sind.
 
Zusatzinfos zu Bad Hofgastein:
Einwohner: 6.914
Seehöhe: 859 m
Fläche: 103.75 km²
 

Veranstaltungen

Hier stehen aktuelle und zukünftige Veranstaltungen. Alle Veranstaltungen 2022 gibts auf dieser Seite.
 
Alle Veranstaltungen 2023 gibts auf dieser Seite.
 

Ski & Board

 

Seilbahnen

Talstation der Kaserebenbahn - Angertal im Sommer. Die Bahn ist nur an wenigen Tagen im Sommer in Betrieb. Am besten vorher bereits informieren. • © skiwelt.de / christian schönKaserebenbahn
Seilbahn
 
Gondeln in der Talstation der Senderbahn I im Angertal. Die Bahn ist nur an wenigen Tagen im Sommer in Betrieb. Vorher informieren! • © skiwelt.de / christian schönSenderbahn I
Seilbahn
 
Senderbahn II
Seilbahn
 
 

Sport & Freizeit

 

Kultur

Der Kongresssaal im Kongresszentrum von Bad Hofgastein.  • © KTVB Bad Hofgastein, Marktl PhotographyKongresszentrum
Eventcenter
 
 

Sonstiges

Bertahof Camping
Campingplatz
 
Schlossalmsee
Speichersee
 
 

Wasser

 

Archiv: Das war früher mal hier:

 

Gehört zu:

Berge und der Zeller See: Das Salzburger Land ist ein Wintertraum. • © pixabay.com (3264597)Salzburg
Oberregion
 
 

Alle Bildgalerien zu Bad Hofgastein

Schlossalmbahn I - Bad Hofgastein
Die Schlossalmbahn in Bad Hofgastein bringt Dich im Winter ins Skigebiet und im Sommer auf den Sommerberg Schlossalm. Außer, Du möchtest lieber laufen.
 
Kaserebenbahn - Bad Hofgastein - Gasteiner Tal
Wie auch die Senderbahn ist die Kaserebenbahn im Sommer nur an den Wanderschaukeltagen geöffnet. Sie verbindet das Angertal mit der Schlossalm. Im Sommer allerdings mit kleinder Lücke, die zu Fuß bewältigt werden muss.
 
Senderbahn I - Bad Hofgastein im Gasteiner Tal
Die Senderbahn im Skizentrum Angertal führt in zwei Sektionen auf den Stubnerkogel - den Hausberg von Bad Gastein.
 
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
 
Bad Hofgastein: Hotels in Bad Hofgastein