Regionen durchsuchen
 
Deutschland > Allgäu > Balderschwang > Skigebiet Grasgehren - Riedbergpass

Skigebiet Grasgehren - Riedbergpass

 
 
Skigebietsdaten:
Niedrigster Punkt: 1.437 m
Höchster Punkt: 1.665 m
Höhendifferenz: 228 m
Pisten Gesamtlänge: 12,0 km
  Blaue Pisten: 3,0 km (25 %)
  Rote Pisten: 9,0 km (75 %)
Liftanlagen:1 Sesselbahn | 4 Schlepplifte
  Förderleistung4.940 Pers. pro Stunde
Voraussichtliche Saisonzeiten:
  Saison allgemein: Anfang Dezember bis Mitte April
Das Skigebiet Grasgehren beginnt auf einer Höhe von 1.400 Metern und ist somit relativ schneesicher. Dafür geht es aber nur 300 Meter noch in die Höhe, denn bei 1700 Höhenmetern ist Schluss.

Das Gebiet besteht aus 11 km Pisten leichter und mittlerer Schwierigkeitsgrade. Es gibt eine Doppelsesselbahn und drei Schlepplifte.

Für die Kleinen gibt es einen Kinderlift und ein entsprechendes Übungsareal.

Hörnerskipass
Das Schigebiet ist Mitglied im Verbund-Skipass "HörnerSchneeSpaß". Darin enthalten sind die Schigebiete Ofterschwang-Gunzesried, Bolsterlang, Grasgehren, Balderschwang sowie die Lifte in Fischen. Den Pass mit insgesamt 85 Pistenkilometern gibt es ab einer Laufzeit von drei Tagen.
 

Zusatzinfos:

Allgemeine Saisonzeit im Winter: Anfang Dezember bis Mitte April
Webseite: www.grasgehren.de
 

Ski & Board

 

Seilbahnen

Bolgengratbahn
Seilbahn
 
Kinderlift
Seilbahn
 
 

Gastronomie

Berghütte Grasgehren
Bergrestaurant
 
 

Gehört zu:

 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten:
 
 
Skigebiet Grasgehren - Riedbergpass: Hotels in der Nähe