Rodeln Zell am See - Kaprun

Regionen > Ă–sterreich > Salzburger Land > Zell am See - Kaprun > Rodeln Zell am See - Kaprun
 Winter  News  Orte  Skigebiete  Impressionen  Pistenplan 
 Unterkünfte  Skipässe  Langlauf  Rodeln  Snowboard 
 WEBCAMS  Apres-Ski  im Sommer 
Die Bahnen in der Europa-Sportregion sind alle beleuchtet und so auch nach Einbruch der Dunkelheit problemlos zu befahren. Der Zeller Mondschein-Rodelbus fährt (abhängig von der Schneelage, meist von den Weihnachtsfeiertagen an bis Ende März) jeden Dienstag von 18.50 bis 22.20 Uhr vom Postplatz bis zur Schmittenhöhe. An allen anderen Tagen gilt der normale Busfahrplan. Natürlich ist die Bahn aber auch zu Fuß gut zu erreichen.

Mit dem Bus oder nach einem gemütlichen Spaziergang an der Schmittenhöhe angekommen, geht es zum Start der 1,5 Kilometer langen Strecke. Durch die verschneite Zeller Winterlandschaft führt sie vom Gasthof Köhlergraben durch das Schmittental bis zum Hotel Waldhof. Beleuchtet ist die Bahn bis 23 Uhr.

Die Kohlschnaitbahn, die ebenfalls nicht mit landschaftlichen Reizen geizt, finden Rodler im Nachbarort Bruck. Wem die Abfahrt auf dem klassischen Rodelschlitten zu gewöhnlich ist, der kann hier umsteigen. Auf einem aufgeblasenen Autoschlauch geht es dann den speziell präparierten Hang hinunter.

In Kaprun steht als Dritte im Bunde die Rodelbahn am Guggenbichl zu VerfĂĽgung. Hier rodelt man, wie in Zell, bis kurz vor Mitternacht im Hellen.
Hotels
 Kaprun 
 Zell am See 
Skigebiete im Detail
 Kitzsteinhorn 
 Maiskogel 
 Schmittenhöhe 
Im Sommer:
 Sommer 
Sicher ist besser
Die Menschen sind verschieden: Die einen treiben selber Sport, andere schauen lieber dabei zu. Schließlich ist es sehr verlockend, anderen beim Schwitzen zuzusehen, während man selbst das Sportereignis ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.09.2021
Unterhaltung abseits der Pisten
Zahlreiche Filmfestivals in Österreich sind heuer coronabedingt abgesagt worden. Vielleicht befinden Sie sich selbst in Quarantäne und bedauern, dass Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. ... mehr ...
Datum der Nachricht: 21.09.2021
Skispringen
Im Dezember ist es wieder so weit: Die jährliche Vierschanzentournee, der wahrscheinlich prestigeträchtigste Wettbewerb des Skispringens, findet statt. Insgesamt werden die Skispringer von vier Schanzen ... mehr ...
Datum der Nachricht: 24.08.2021
Winterurlaub in den Bergen
Wer gerne Ski fährt und auf der Suche nach neuen Routen, Hotspots und Herausforderungen ist, wird in Crans-Montana fündig. Das Schweizer Skigebiet besticht mit einer Vielzahl von Pisten unterschiedlicher ... mehr ...
Datum der Nachricht: 23.08.2021
Nichts vergessen
Nicht erst in Zeiten, in denen Fernreisen nur unter erschwerten Bedingungen möglich sind, sind die Alpen ein beliebtes und im Wortsinne naheliegendes Ziel. Dort muss man gar nicht das echte, oft gefährliche ... mehr ...
Datum der Nachricht: 18.08.2021
Am häufigsten aufgerufen:
SKIGEBIET-REGION
Zillertal
Seit Jahren ist das Zillertal eine der ersten Adressen fĂĽr den Skiurlaub. Im Zillertal
SKIGEBIET-REGION
Montafon
Neu im Winter 2011/12 Im Winter 2011/12 werden im Montafon die beiden Skigebiete
SKIGEBIET-REGION
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental
SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental – IRRSINNIG GROSS Die SkiWelt Wilder Kaiser
SKIGEBIET-REGION
Ă–tztal
Sölden auf 1377m, und Gurgl sind flächenmäßig die größte Gemeinde Österreichs.
SKIGEBIET-REGION
Oberstdorf
Das Skidorf Oberstdorf kann im Winter drei Bergbahnen, sechs Sessellifte und 20 Schlepplifte
SKIGEBIET-REGION
Garmisch-Partenkirchen
Mit dem Skipass "Classic-Gebiet" in Garmisch-Partenkirchen stehen dem Gast 19 Bergbahnen
SKIGEBIET-REGION
Ischgl
Die Silvretta Ski Arena verbindet mit seinen 42 Lift- und Seilbahnanlagen und den
SKIGEBIET-REGION
Stubaital
Der Stubaier Gletscher ist Österreichs größtes Gletscher-Skigebiet, dessen ganzjährige
SKIGEBIET-REGION
Serfaus-Fiss-Ladis
Serfaus, Fiss und Ladis sind drei kleine malerische Orte in Tirol in der Nähe von
SKIGEBIET-REGION
Zugspitzarena
Ehrwald
Egal welchen Wintersport Sie bevorzugen, Ehrwald hat fĂĽr jeden