Regionen durchsuchen
 
Österreich > Tirol > Sölden > Skigebiet Sölden

Skigebiet Sölden

Das Skigebiet in Sölden. • © Bergbahnen Sölden, Christoph Nösig
 
 

Bildgalerie 007 Elements - Sölden

Eine James-Bond-Dauerausstellung in über 3.000 Metern Höhe. Mit der 007 Elements hat Sölden etwas Einmaliges geschaffen.
 
Die Bergstation der Gaislachkogl-Bahn ist mehr als eine simple Bergstation. Oben auf dem Gipfel des Gaislachkogl entstanden einige Filmszenen des 24. James Bond-Films Spectre (2015).  • © Ötztal Tourismus, Ricardo Gstrein
 
Dem zu Ehren gibt es nun eine cineastische James Bond-Erlebniswelt - oben auf über 3.000 Metern Höhe. Hauptthema ist zwar Spectre, doch auch andere Szenen sind zu sehen.  • © Ötztal Tourismus, Werner Elmer
 
Die Technik der Dauer-Ausstellung lässt sich nicht lumpen. Alles ist hochmodern und visionär gestaltet. • © Ötztal Tourismus, Kristopher Kunert
 
Alle Bilder in dieser Galerie
 
Skigebietsdaten:
Niedrigster Punkt: 1.350 m
Höchster Punkt: 3.249 m
Höhendifferenz: 1.899 m
Pisten Gesamtlänge: 164,0 km
  Blaue Pisten: 69,8 km (43 %)
  Rote Pisten: 44,8 km (27 %)
  Schwarze Pisten: 49,4 km (3 %)
Unpräparierte Skirouten:2,0 km
Liftanlagen:1 Standseil- / Zahnradbahn | 1 Großkabinenbahn | 7 Gondelbahnen | 14 Sesselbahnen | 8 Schlepplifte
  Förderleistung64.730 Pers. pro Stunde
Voraussichtliche Saisonzeiten:
  Winter 2022/23: 23.09.2022 bis 08.05.2023
 
Der Gletscher in Sölden ist bereits in Betrieb. Den Start des Hauptskigebiets plant man für den 24.11.2022 (verschoben).
  Saison allgemein: Anfang Oktober bis Anfang Mai
Das Skigebiet in Sölden ist eines der Gebiete der Superlative. Das drückt seit 2016 auch die neue 10er Gondelbahn Giggijochbahn als Hauptzubringer mit einer gigantischen Beförderungsleistung von 4.500 Personen pro Stunde aus.

Darüber hinaus aber gibt es natürlich auch Abfahrten - und davon reichlich. Insgesamt 140 Kilometer pisten, etwa die Hälfte davon leichten Schwierigkeitsgrades. Aber immerhin auch knapp 30 Kilometer schwarze Pisten.

Zusätzlich muss man erwähnen, dass es einen Gletscherbereich des Skigebiets am Rettenbach- und am Tiefenbachgletscher gibt, die über die Gletscherstraße erschlossen sind und Skivergnügen meist ab September und bis in den Juni hinein bieten.
 

Zusatzinfos:

Saisonzeit Winter: 23.09.2022 - 08.05.2023
Allgemeine Saisonzeit im Winter: Anfang Oktober bis Anfang Mai
 

Veranstaltungen

Hier stehen aktuelle und zukünftige Veranstaltungen. Alle Veranstaltungen 2022 gibts auf dieser Seite.
 
Einmal die Woche geht es in Sölden am Giggijoch bei den Sölden Parties so richtig ab. (Symbolbild) • © pixabaySölden Parties 2022
Party
26.11.2022 - 10.12.2022
 
Alle Veranstaltungen 2022 / 2023 gibts auf dieser Seite.
 

Ski & Board

 

Seilbahnen

Die Gaislachkoglbahn, auch beliebt bei Rodlern. • © Ötztal Tourismus, Rudi WyhlidalGaislachkogl
Seilbahn
 
Die Rotkoglbahn in Hochsölden. • © Bergbahnen Sölden, Christoph NösigRotkoglbahn
Seilbahn
 
Gaislachalm
Seilbahn
 
Gratl
Seilbahn
 
Innerwald I
Seilbahn
 
Mini Giggijoch
Seilbahn
 
Roßkirpl
Seilbahn
 
Schwarzkogl
Seilbahn
 
Seiterkar
Seilbahn
 
Stabele
Seilbahn
 
Zentrum Shuttle
Seilbahn
 
Die Giggijochbahn. • © Tirol Werbung, Sailer GregorGiggijochbahn
Seilbahn
 
Gaislachkogl II
Seilbahn
 
Hainbachkar
Seilbahn
 
Innerwald II
Seilbahn
 
Mini Tiefenbach
Seilbahn
 
Seekogl
Seilbahn
 
Tiefenbachbahn
Seilbahn
 
Die Langeggbahn in Sölden.  • © Ötztal Tourismus, Wolfgang WatzkeLangegg
Seilbahn
 
Einzeiger
Seilbahn
 
Heidebahn
Seilbahn
 
Karleskogl
Seilbahn
 
Mutkogl
Seilbahn
 
Seiterjöchl
Seilbahn
 
Silberbrunni
Seilbahn
 
Wasserkar
Seilbahn
 
 

Gastronomie

Stylisch und atemberaubende Aussicht: Das Falcon a la carte Bedienrestaurant in der Gaislachkogl Mittelstation. • © Rudi WyhlidalFalcon a la carte
Bergrestaurant
 
Alpengasthof Gaislachalm
Bergrestaurant
 
Bubis Skihütte
Bergrestaurant
 
Gampe Alm
Bergrestaurant
 
Löple Alm
Bergrestaurant
 
Rotkogelhütte
Bergrestaurant
 
Wirtshaus Giggijoch
Bergrestaurant
 
Das ice Q auf dem Gaislachkogel in Sölden. • © Ötztal Tourismus, Alexander Lohmannice Q
Bergrestaurant
 
Annemaries Hühnersteign
Bergrestaurant
 
Bergrestaurant Sonnblick
Bergrestaurant
 
Eugens Obstlerhütte
Bergrestaurant
 
Gasthof Sonneck
Bergrestaurant
 
Panoramaalm
Bergrestaurant
 
s Finale
Apres Ski
 
SB Restaurant Giggijoch
Bergrestaurant
 
Stabele Alm
Bergrestaurant
 
Bergzauber
Bergrestaurant
 
Falcon Marktrestaurant
Bergrestaurant
 
Heidealm
Bergrestaurant
 
s Pfandl
Bergrestaurant
 
 

Kultur

Futuristisch, minimalistisch, modern - die 007 Elements Ausstellung. • © Ötztal Tourismus, Werner Elmer007 Elements
Museum
 
 

Sonstiges

 

Archiv: Das war früher mal hier:

Almstube
Bergrestaurant
 
Hochsölden
Seilbahn
 
Rettenbachjoch
Seilbahn
 
Gampe
Seilbahn
 
Panorama
Seilbahn
 
Rotkogl
Seilbahn
 
Giggijoch
Seilbahn
 
Restaurant Tirolerstube
Bergrestaurant
 
Wasserkar
Seilbahn
 
 

Gehört zu:

Blick aufs winterliche Sölden. • © Ötztal Tourismus, Rudi WyhlidalSölden
Ort
 
 
 
Zugeordnet zu folgenden Stichworten: